Predigten zum Anhören oder Download

Sie können die Predigten entweder direkt online anhören oder lokal auf Ihrem Rechner speichern.

Um die Predigten auf Ihrem Rechner speichern zu können, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und wählen Sie "Ziel speichern unter".

Sollte es Probleme beim Download oder Abspielen der Predigten geben, oder Sie suchen eine ältere Predigt, dann wenden Sie sich bitte an: webmaster@baptisten-muenchen.de

19.08.2018
 

Predigt von Pastor Tobias Grossklaus(1. Sam.16,7 (Übersetzung Gute Nachricht))

"Der Mensch sieht was vor Augen ist, Gott aber sieht das Herz an!"


Audio "Der Mensch sieht was vor Augen ist, Gott aber sieht das Herz an!"
12.08.2018
 

Predigt von Pastor Axel Schlüter(Luk.15, 25-32, Basisbibel)

Vom liebenden Vater - Teil 2


Audio 25 Der ältere Sohn war noch auf dem Feld. Als er zurückkam und sich dem Haus näherte, hörte er Musik und Tanz. 26 Er rief einen der Diener zu sich und fragte: ›Was ist denn da los?‹ 27 Der antwortete ihm: ›Dein Bruder ist zurückgekommen! Und dein Vater hat das gemästete Kalb schlachten lassen, weil er ihn gesund wiederhat.‹ 28 Da wurde der ältere Sohn zornig. Er wollte nicht ins Haus gehen. Doch sein Vater kam zu ihm heraus und redete ihm gut...
05.08.2018
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Luk.9,10-17 (Neues Leben Bibel))

Doch Jesus sagte: »Gebt ihr ihnen zu essen.«


Audio 10 Als die Apostel zurückkehrten, berichteten sie Jesus über alles, was sie getan hatten. Danach zog er sich mit ihnen in die Nähe der Stadt Betsaida zurück. 11 Doch die Leute fanden heraus, wohin er gegangen war, und folgten ihm. Da wandte er sich ihnen zu, erzählte ihnen vom Reich Gottes und heilte die Kranken unter ihnen. 12 Am späten Nachmittag kamen die zwölf Jünger zu ihm und sagten: »Schick die Leute fort in die nahe gelegenen Dörfer...
29.07.2018
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Luk.9,1-5)

Kommt zu mir, ihr alle, die ihr euch plagt und von eurer Last fast erdrückt werdet; ich werde sie euch abnehmen. (Mat.11,28)


Audio 1 Jesus rief die Zwölf zusammen und gab ihnen Kraft und Vollmacht, alle bösen Geister auszutreiben und Krankheiten zu heilen. 2 Er sandte sie aus mit dem Auftrag, das Kommen der Herrschaft Gottes zu verkünden und die Kranken gesund zu machen. 3 Er sagte zu ihnen: »Nehmt nichts auf den Weg mit, keinen Wanderstock, keine Vorratstasche, kein Brot, kein Geld und auch kein zweites Hemd! 4 Wenn jemand euch aufnimmt, dann bleibt in seinem Haus,...
22.07.2018
 

Predigt von Pastor Bernd Densky(1.Mos.12,2)

"Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein"


Audio "Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein"
15.07.2018
 

Predigt von Gabi Huss(1.Joh.4,7)

...denn die Liebe ist von Gott


Audio Ihr Lieben, lasst uns einander lieb haben; denn die Liebe ist von Gott, und wer liebt, der ist aus Gott geboren und kennt Gott! 1.Johannes 4,7 Im Zentrum wird die Liebe Gottes stehen: -die leidenschaftliche Liebe Gottes -die erbarmende Liebe Gottes -die heilige Liebe Gottes -die siegende Liebe Gottes UND DAS ALLES UNTER DER ÜBERSCHRIFT DES MONATSLIEDES: "Wir wollen dich erkennen, wie du wirklich bist...deine unfassbare Liebe, die...
08.07.2018
 

Predigt von Philipp Lasson(Mat.6, 7-13)

Das Vaterunser


Audio (Lutherbibel revidiert 2017): Und wenn ihr betet, sollt ihr nicht viel plappern wie die Heiden; denn sie meinen, sie werden erhört, wenn sie viele Worte machen. Darum sollt ihr ihnen nicht gleichen. Denn euer Vater weiß, was ihr bedürft, bevor ihr ihn bittet. Darum sollt ihr so beten: Unser Vater im Himmel! Dein Name werde geheiligt. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und...
01.07.2018
 

Predigt von Stefan Hofmann(Hebr.6,9-12)

Teilhabe am Heilsgeschehen


Audio Stichworte: Bibelverständnis, Kontext 9 Bei euch aber, Geliebte, sind wir trotz des Gesagten vom Besseren überzeugt und davon, dass ihr am Heil teilhabt. 10 Denn Gott ist nicht so ungerecht, euer Tun zu vergessen und die Liebe, die ihr seinem Namen bewiesen habt, indem ihr den Heiligen gedient habt und noch dient. 11 Wir wünschen aber, dass jeder von euch im Blick auf den Reichtum unserer Hoffnung bis zum Ende den gleichen Eifer zeigt, 12...
24.06.2018
 

Predigt von Pastor Bernd Densky(Röm.11,33–36)

Anbetung Gottes – Staunen über Gottes Barmherzigkeit


Audio 33 O welch eine Tiefe des Reichtums, beides, der Weisheit und der Erkenntnis Gottes! Wie unbegreiflich sind seine Gerichte und unerforschlich seine Wege! 34 Denn wer hat des Herrn Sinn erkannt, oder wer ist sein Ratgeber gewesen? 35 Oder wer hat ihm etwas zuvor gegeben, dass Gott es ihm zurückgeben müsste? 36 Denn von ihm und durch ihn und zu ihm sind alle Dinge. Ihm sei Ehre in Ewigkeit! Amen. (Luther 2017/
17.06.2018
 

Predigt von Helga Schumann(1.Pet.3,9-12)

Segnen und Segen empfangen - eine Berufung für Christen


Audio 9 Vergeltet nicht Böses mit Bösem oder Scheltwort mit Scheltwort, sondern segnet vielmehr, weil ihr dazu berufen seid, auf dass ihr Segen erbt. 10 Denn wer das Leben lieben und gute Tage sehen will, der hüte seine Zunge, dass sie nichts Böses rede, und seine Lippen, dass sie nicht betrügen. 11 Er wende sich ab vom Bösen und tue Gutes; er suche Frieden und jage ihm nach. 12 Denn die Augen des Herrn sehen auf die Gerechten, weil seine Ohren...
10.06.2018
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Mt.6,9-12(Luther 2017))

Mit wem wir reden


Audio Stichworte: Predigtreihe Gott begegnen: „Vater unser im Himmel“ 9 Darum sollt ihr so beten: Unser Vater im Himmel! Dein Name werde geheiligt. 10 Dein Reich komme. Dein Wille geschehe wie im Himmel so auf Erden. 11 Unser tägliches Brot gib uns heute. 12 Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. 13 Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. [Denn dein ist das Reich und die Kraft...
03.06.2018
 

Predigt von Andrea Schmölder-Veit(Gal. 5,1 + 14-16;22-23;25)

Der Heilige Geist im Alltag


Audio 1 Zur Freiheit hat uns Christus berufen! Bleibt daher standhaft und lasst euch nicht wieder unter das Joch der Sklaverei zwingen! 14 Denn das ganze Gesetz ist in einem einzigen Wort zusammengefasst, in dem Gebot: „Du sollst deinen Mitmenschen lieben wie dich selbst.“ 15 Wenn ihr jedoch wie wilde Tiere aufeinander losgeht, einander beißt und zerfleischt, dann passt nur auf! Sonst werdet ihr am Ende noch einer vom anderen aufgefressen. 16 Was...
27.05.2018
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Joh.14,16-20; Joh.15,1-2+5; Gal.5,22-23)

Glauben wachsen lassen – Das ZIEL von geistlichem Wachstum


Audio Johannes 14, 16-20 16 Und ich will den Vater bitten und er wird euch einen andern Tröster geben, dass er bei euch sei in Ewigkeit: 17 den Geist der Wahrheit, den die Welt nicht empfangen kann, denn sie sieht ihn nicht und kennt ihn nicht. Ihr kennt ihn, denn er bleibt bei euch und wird in euch sein. 18 Ich will euch nicht als Waisen zurücklassen; ich komme zu euch. 19 Es ist noch eine kleine Zeit, dann sieht die Welt mich nicht mehr. Ihr aber...
20.05.2018
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Apg.2,1-5)

Pfingsten: Wer ist dieser Geist?


Audio Stichworte: Taufgottesdienst Joel 3, 1-2 (ZÜB) 1 Und nach diesem will ich meinen Geist ausgießen über alles Fleisch, und eure Söhne und Töchter sollen weissagen, eure Alten sollen Träume haben, und eure Jünglinge sollen Gesichte sehen. 2 Auch will ich zur selben Zeit über Knechte und Mägde meinen Geist ausgießen. Apg 2, 1-5 (ZÜB) Als nun die Zeit erfüllt und der Tag des Pfingstfestes gekommen war, waren sie alle beisammen an einem Ort. 2...
06.05.2018
 

Predigt von Pastor Manuel Lüdin(Luk.17,7-10)

Berufung - der erfüllte Dienst


Audio Stichworte: Verabschiedung von Pastor Dr. Freidrich Emanuel Wieser 7 »Angenommen, einer von euch hat einen Knecht, der ihm den Acker bestellt oder das Vieh hütet. Wenn dieser Knecht vom Feld heimkommt, wird dann sein Herr etwa als Erstes zu ihm sagen: ›Komm und setz dich zu Tisch!‹? 8 Wird er nicht vielmehr zu ihm sagen: ›Mach mir das Abendessen, binde dir ´einen Schurz` um und bediene mich! Wenn ich mit Essen und Trinken fertig bin, kannst...
29.04.2018
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(PHIL.2,1-5 (NEUE GENFER ÜBERSETZUNG))

Christliche Gemeinde – der Raum, in dem Menschen heil werden können.


Audio Stichworte: Schlusspredigt von Emanuel Wieser 1Nicht wahr, es ist euch wichtig, einander in Christus zu ermutigen und zu trösten, Mitgefühl zu zeigen und Gemeinschaft zu haben? 2Nun, dann macht meine Freude vollkommen und haltet entschlossen zusammen! Lasst nicht zu, dass euch etwas gegeneinander aufbringt, sondern begegnet allen mit der gleichen Liebe und richtet euch ganz auf das gemeinsame Ziel aus. Rechthaberei und Überheblichkeit dürfen...
15.04.2018
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Richter 13-16)

Wir Männer und der wilde Mann in uns


Audio 14: 1Als Simson einmal in das Philisterdorf Timna hinabkam, fiel ihm dort ein Mädchen auf. 2Er ging nach Hause und sagte zu seinem Vater und seiner Mutter: »Ich habe in Timna ein Mädchen gesehen, eine Philisterin. Gebt sie mir zur Frau! Die gefällt mir!« 5Auf dem Weg nach Timna stand plötzlich ein brüllender Löwe vor ihm. 6Simson zerriss den Löwen mit bloßen Händen, wie man ein gebratenes Böckchen beim Mahl in Stücke reißt. 7Als er nach Timna...
08.04.2018
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(1. Könige 19 (stark gekürzt))

„Das Burnout des Propheten Elija und Gottes Therapie.“


Audio Stichworte: Erschöpfungsdepression 1König Ahab berichtete seiner Frau Isebel dass Elija alle Propheten Baals umgebracht hatte. 2Da schickte Isebel einen Boten zu Elija und ließ ihm sagen: »Ich will gar nicht aussprechen, was mir die Götter antun sollen, wenn ich dich morgen um diese Zeit nicht ebenso umbringen werde, wie du meine Propheten umgebracht hast!« 3Da packte Elija die Angst und er floh, um sein Leben zu retten... 4Weit draußen in der...
01.04.2018
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Röm.6,8-10)

Ostern und Taufe: Der Herr ist auferstanden!


Audio „Wenn wir nun mit Christus gestorben sind, werden wir — davon sind wir überzeugt — auch zusammen mit ihm leben. Wir wissen ja, dass Christus vom Tod auferweckt wurde und nie mehr stirbt. Der Tod hat keine Macht mehr über ihn. Mit seinem Tod hat Christus der Sünde ein für alle Mal gegeben, was sie zu fordern hat; mit seinem Leben aber gehört er Gott. Genauso müsst ihr von euch selbst denken: Ihr seid tot für die Sünde, aber weil ihr mit Jesus...
30.03.2018
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn

Karfreitag: Vater, vergib ihnen...


Audio
25.03.2018
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Apg.2,22-36)

Gott hat Jesus zum Herrn und Messias gemacht


Audio Stichworte: Palmsonntag (Neue Genfer Übersetzung, gekürzt) 22Ihr Leute von Israel, hört her! Bei dem, was wir euch zu sagen haben, geht es um Jesus von Nazaret. Durch diesen Mann hat Gott – wie ihr alle wisst – in eurer Mitte mächtige Taten vollbracht, Wunder gewirkt und außergewöhnliche Dinge getan. Damit hat er ihn euch gegenüber als seinen Gesandten bestätigt. 23Was dann geschah, wusste Gott schon lange im Voraus; er selbst hatte es so...
18.03.2018
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Mk.2,14-18)

Du bist willkomen


Audio Stichworte: „Gottesdienst für Groß und Klein und alle dazwischen“ 14 Als er weiterging, sah er Levi, den Sohn von Alphäus, am Zoll sitzen. Jesus forderte ihn auf: »Komm, folge mir nach!« Sofort stand Levi auf und ging mit ihm. 15 Später war Jesus mit seinen Jüngern bei Levi zu Gast. Levi hatte auch viele Zolleinnehmer und andere Leute mit schlechtem Ruf zum Essen eingeladen. Viele von ihnen hatten sich Jesus angeschlossen. 16 Als aber...
11.03.2018
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Hiob 1, 2, 42)

Leiden und Glaube von Hiob


Audio Hiob... 1,8-11 8Der Herr sprach zum Satan: Hast du auf meinen Knecht Ijob geachtet? Seinesgleichen gibt es nicht auf der Erde, so untadelig und rechtschaffen, er fürchtet Gott und meidet das Böse. 9Der Satan antwortete dem Herrn und sagte: Geschieht es ohne Grund, dass Ijob Gott fürchtet? 10Bist du es nicht, der ihn, sein Haus und all das Seine ringsum beschützt? Das Tun seiner Hände hast du gesegnet; sein Besitz hat sich weit ausgebreitet im...
04.03.2018
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Hos.11,1-11)

Lasst uns die Gnade Gottes annehmen!


Audio 1Der Herr sagt: »Als Israel noch jung war, gewann ich es lieb. Aus Ägypten rief ich es als meinen Sohn. 2Immer wieder rief ich die Leute von Israel durch meine Propheten, aber sie liefen von mir weg. Sie schlachteten Tiere für den Baal und verbrannten Opfer vor seinen Bildern. 3Dabei war doch ich es, der Efraïm die ersten Schritte gelehrt und es auf den Armen getragen hatte. Aber sie erkannten nicht, dass ich mich so um sie kümmerte. 4Ich war zu...
18.02.2018
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(1.Sam.1,1-17 (leicht gekürzt))

Hanna – eine Geschichte von Kränkungen


Audio Stichworte: Beziehung, Marriage-Week 1In Ramatajim im Gebiet der Sippe Zuf im Bergland von Efraïm lebte ein Mann namens Elkana (...) 2Er hatte zwei Frauen, Hanna und Peninna. Peninna hatte Kinder, aber Hanna war kinderlos. 3Elkana ging einmal in jedem Jahr mit seiner Familie nach Schilo (wo das Zeltheiligtum aus der Wüstenzeit aufgestellt war). Dort betete er zum Herrn, dem Herrscher der Welt und brachte ihm ein Opfer dar. (...) 4Beim...
11.02.2018
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Mk.2,1-12 (Luther 2017))

Der Gelähmte bei Jesus


Audio Stichworte: Diakonie, Winterspielplatz 1 Und nach etlichen Tagen ging er wieder nach Kapernaum; und es wurde bekannt, dass er im Hause war. 2 Und es versammelten sich viele, sodass sie nicht Raum hatten, auch nicht draußen vor der Tür; und er sagte ihnen das Wort. 3 Und es kamen einige, die brachten zu ihm einen Gelähmten, von vieren getragen. 4 Und da sie ihn nicht zu ihm bringen konnten wegen der Menge, deckten sie das Dach auf, wo er war,...
04.02.2018
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(2.Sam.11 und 12 (Auszüge))

Die Sünde des König David


Audio 2.Sam 11: 1Um die Zeit, wenn die Könige in den Krieg ziehen, schickte David Joab mit seinen Kriegsleuten und dazu das ganze Heer Israels in den Kampf. David selbst blieb in Jerusalem. 2An einem Spätnachmittag erhob sich David von der Mittagsruhe und ging auf dem flachen Dach des Königspalastes auf und ab. Da sah er im Hof des Nachbarhauses eine Frau, die gerade badete. Sie war sehr schön. 3David ließ einen Diener kommen und erkundigte sich, wer...
28.01.2018
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Esr.7,10;1.Kor.2,7-11;2.Tim.3,16f)

Die Identität des Glaubens


Audio ESRA 7,10: „Esra hatte sich mit ganzem Herzen der Aufgabe gewidmet, das Gesetz des Herrn zu erforschen und zu befolgen und die Israeliten seine Vorschriften zu lehren, damit sie sich in ihrer Lebensführung und Rechtsprechung daran hielten.“ 1.KOR 2,7-11 (Auswahl): „Schon bevor Gott die Welt erschuf, hatte er den Plan gefasst, uns an seiner Herrlichkeit Anteil zu geben. Aber keiner von den Machthabern dieser Welt konnte Gottes weisheitsvollen...
21.01.2018
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(1. Pet. 5,10)

Herr, ich bitte Dich um Deinen Segen


Audio „Der Gott aller Gnade aber, der euch berufen hat zu seiner ewigen Herrlichkeit in Christus Jesus, der wird euch, die ihr eine kleine Zeit leidet, aufrichten, stärken, kräftigen, gründen.“
14.01.2018
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Offb.21,6)

Jahreslosung für 2018 „Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“


Audio JES 55,1-3A: „Wohlan, alle, die ihr durstig seid, kommt her zum Wasser! Und die ihr kein Geld habt, kommt her... und kauft ohne Geld und umsonst Wein und Milch! 2Warum zählt ihr Geld dar für das, was kein Brot ist, und sauren Verdienst für das, was nicht satt macht? ... 3Kommt her zu mir und höret, so werdet ihr leben!“ JER 2,13: „Mein Volk tut eine zwiefache Sünde: Mich, die lebendige Quelle, verlassen sie und machen sich Zisternen, die doch...
07.01.2018
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Joh.14,1-6 (Luther))

„Erschrockene Herzen“


Audio 1 Euer Herz erschrecke nicht! Glaubt an Gott und glaubt an mich! 2 In meines Vaters Hause sind viele Wohnungen. Wenn's nicht so wäre, hätte ich dann zu euch gesagt: Ich gehe hin, euch die Stätte zu bereiten? 3 Und wenn ich hingehe, euch die Stätte zu bereiten, will ich wiederkommen und euch zu mir nehmen, auf dass auch ihr seid, wo ich bin. 4 Und wo ich hingehe, dahin wisst ihr den Weg. 5 Spricht zu ihm Thomas: Herr, wir wissen nicht, wo...
31.12.2017
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Hebr.13,8)

"Was bleibt"


Audio Jesus Christus gestern und heute und derselbe auch in Ewigkeit
24.12.2017
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Lk.1,11-13; Lk.1,28-30; Lk.2,8-11)

Fürchtet euch nicht


Audio Lk 1, 11-13 Da erschien ihm der Engel des Herrn. Und als Zacharias ihn sah, erschrak er, und Furcht überfiel ihn. Aber der Engel sprach zu ihm: Fürchte dich nicht Zacharias, denn dein Gebet ist erhört, und deine Frau Elisabeth wird dir einen Sohn gebären, dem sollst du den Namen Johannes geben. Lk 1, 28-30 Und der Engel kam zu ihr hinein und sprach: Sei gegrüßt, du Begnadete. Der Herr ist mit dir.“ Sie aber erschrak. Und der Engel sprach zu...
17.12.2017
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(2.Chron.6,12-40 und Joh.1,4)

„Der heilige Ort, an dem Gott seinen Namen wohnen lässt“


Audio 2.Chron 6,12-40 12Salomo trat vor den Altar des Herrn, 13ließ sich im Angesicht der ganzen Versammlung Israels auf die Knie nieder, breitete seine Hände zum Himmel aus 14und betete: Herr, Gott Israels, im Himmel und auf der Erde gibt es keinen Gott, der so wie du Bund und Huld seinen Knechten bewahrt, die mit ungeteiltem Herzen vor ihm leben. 20Halte deine Augen offen über diesem Haus bei Tag und bei Nacht, über der Stätte, von der du gesagt...
03.12.2017
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(aus Jona)

Jona – Gott und die gottlosen Völker


Audio Jona Kap.1: 1Das Wort des Herrn erging an Jona: 2»Geh nach Ninive, der großen Stadt, und kündige ihr mein Strafgericht an! Ich kann nicht länger mit ansehen, wie böse die Leute dort sind.« 3Jona machte sich auf den Weg, aber in die entgegengesetzte Richtung. Er wollte nach Spanien fliehen, um dem Herrn zu entkommen... (Seesturm und Rücktransport im Fischmagen). Kap.3: 1Zum zweiten Mal erging das Wort des Herrn an Jona, er sagte zu ihm: 2»Geh...
26.11.2017
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(aus Johannes)

Die Ewigkeit


Audio DIE GRUNDLEGUNG DES EWIGEN LEBENS - DIE LIEBE DES VATERS ZUR WELT (JOH 3,16-17) Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben. Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, dass er die Welt richte, sondern dass die Welt durch ihn gerettet werde. DER EMPFANG DES EWIGEN LEBENS IM HIER UND HEUTE - DER GLAUBE AN DEN SOHN...
19.11.2017
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Philipper 4, 4-7)

Freuet euch in dem Herrn allewege


Audio 4 Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: Freuet euch! 5 Eure Güte lasst kund sein allen Menschen! Der Herr ist nahe! 6 Sorgt euch um nichts, sondern in allen Dingen lasst eure Bitten in Gebet und Flehen mit Danksagung vor Gott kundwerden! 7 Und der Friede Gottes, der höher ist als alle Vernunft, wird eure Herzen und Sinne in Christus Jesus bewahren.
12.11.2017
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(aus dem Buch Rut)

Wirf dein Anliegen auf den Herrn


Audio DIE MOABITERIN RUT ZU IHRER JUDÄISCHEN SCHWIEGERMUTTER NOOMI (1,16-17): Dränge mich nicht, dich zu verlassen und umzukehren! Wohin du gehst, dahin gehe auch ich, und wo du bleibst, da bleibe auch ich. Dein Volk ist mein Volk und dein Gott ist mein Gott. Wo du stirbst, da sterbe auch ich, da will ich begraben sein.“ NOOMI ZU DEN FRAUEN IHRER HEIMATSTADT BETHLEHEM (1,20): Nennt mich nicht mehr Noomi, die Liebliche, sondern Mara, die Bittere;...
05.11.2017
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Jeremia 21,1+4-7 (Luther 2017))

Suchet der Stadt Bestes


Audio 1 Dies sind die Worte des Briefes, den der Prophet Jeremia von Jerusalem sandte an den Rest der Ältesten, die weggeführt waren, an die Priester und Propheten und an das ganze Volk, das Nebukadnezar von Jerusalem nach Babel weggeführt hatte – 4 So spricht der Herr Zebaoth, der Gott Israels, zu allen Weggeführten, die ich von Jerusalem nach Babel habe wegführen lassen: 5 Baut Häuser und wohnt darin; pflanzt Gärten und esst ihre Früchte; 6 nehmt...
29.10.2017
 

Predigt von Helga Schumann(Jeremia 29,1 und 4-14)

"Hoffnung trotz enttäuschender Lebensumstände?“


Audio 1 Das ist der Wortlaut des Briefes, den der Prophet Jeremia aus Jerusalem an den Rest der Ältesten der Gemeinde der Verbannten sandte, an die Priester, Propheten und das ganze Volk, das Nebukadnezzar von Jerusalem nach Babel verschleppt hatte, 4 So spricht der Herr der Heere, der Gott Israels, zur ganzen Gemeinde der Verbannten, die ich von Jerusalem nach Babel weggeführt habe: 5 Baut Häuser und wohnt darin, pflanzt Gärten und esst ihre...
22.10.2017
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(2. Thess 2,13-17 und 3,1-3)

"Gott ist treu"


Audio 13 Für euch, vom Herrn geliebte Geschwister, können wir Gott immer nur danken, denn ihr gehört zu den Erstgeborenen seiner neuen Schöpfung. Er hat euch dazu erwählt, durch das heiligende Wirken seines Geistes und durch den Glauben an die Wahrheit gerettet zu werden. 14 Das ist es, wozu er euch durch das Evangelium berufen hat, das wir verkünden; er hat euch dazu berufen, an der Herrlichkeit von Jesus Christus, unserem Herrn, teilzuhaben. 15...
15.10.2017
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(2.Mose 14,10-27(Neues Leben Bibel))

Unterwegs sein mit Gott


Audio 10 Als der Pharao sich näherte, blicken die Israeliten auf und sahen die Ägypter, wie sie von hinten anrückten. Da erschraken sie sehr und schrien zum Herrn. 11 Mose jedoch warfen sie vor: »Hast du uns etwa hierhergebracht, damit wir in der Wüste sterben? Gab es denn nicht genug Gräber für uns in Ägypten? Warum hast du uns das angetan und uns aus Ägypten geführt? 12 Haben wir dir nicht schon in Ägypten gesagt: `Lass uns in Ruhe, wir möchten...
01.10.2017
 

Predigt von Pastor Emauel Wieser(Haggai 2,15-19)

„An Gott sparen, bringt keinen Segen“


Audio Stichworte: Erntedank 15Der Herr sprach durch den Propheten Haggai und sagte: »Jetzt passt auf! Achtet darauf, was von heute an geschieht! Wie war es denn, bevor ihr angefangen habt, die Mauern meines Tempels wieder aufzubauen? 16Damals gab es von einem Feld statt der erwarteten zwanzig Sack Korn nur zehn und von einem Weinberg statt der erwarteten fünfzig Krug Wein nur zwanzig. 17Ich schickte euch Hagel, Mehltau und Getreidebrand und machte...
24.09.2017
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Gal.5 (Auswahl))

„Was macht Freiheit aus – Was macht man aus Freiheit?“


Audio Stichworte: Gesetzlichkeit, Beschneidung, Mitmenschlichkeit Gal 5 (Einheitsübersetzung): 1Zur Freiheit hat uns Christus befreit. Bleibt daher fest und lasst euch nicht von neuem das Joch der Knechtschaft auflegen! 6Denn in Christus Jesus kommt es (ausschließlich) darauf an... den Glauben zu haben, der in der Liebe wirksam ist. 13Ihr seid zur Freiheit berufen, Schwestern und Brüder. Nur nehmt die Freiheit nicht zum Vorwand für das Fleisch,...
17.09.2017
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(3. Mose (Levitikus) Kap 25 (Auswahl))

Göttliche Werte für eine menschliche Gesellschaft


Audio Stichworte: Wahlen, Politik, Parteien 2Wenn ihr in das Land kommt, das ich euch gebe, soll das Land Sabbatruhe zur Ehre des Herrn halten. 3Sechs Jahre sollst du dein Feld besäen, sechs Jahre sollst du deinen Weinberg beschneiden und seinen Ertrag ernten. 4Aber im siebten Jahr soll das Land eine vollständige Sabbatruhe zur Ehre des Herrn halten: Dein Feld sollst du nicht besäen und deinen Weinberg nicht beschneiden. 6Der Sabbat des Landes selbst...
10.09.2017
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Jos.1,1-9(Hoffnung für alle))

Sei mutig und stark!


Audio Stichworte: Segnung, Schulanfänger 1 Als Mose gestorben war, sprach der HERR zu Josua, dem Sohn von Nun, der Mose bei seinen Aufgaben geholfen hatte: 2 »Mein Diener Mose ist tot. Nun wirst du Israel führen! Befiehl dem Volk, sich für den Aufbruch fertigzumachen. Ihr alle werdet den Jordan überqueren und in das Land ziehen, das ich euch gebe. 3 Jedes Gebiet, das ihr betretet, gehört euch. Das habe ich schon Mose versprochen. 4 Euer Land...
03.09.2017
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(1.Kön.19,1-16 (Neues Leben Bibel))

Vom müden Propheten und dem Auftanken bei Gott


Audio 1 Ahab erzählte Isebel alles, was Elia getan hatte und wie er alle Baalspropheten mit dem Schwert getötet hatte. 2 Daraufhin schickte Isebel einen Boten zu Elia und ließ ihm ausrichten: »Die Götter sollen auch mich töten, wenn ich nicht morgen um diese Zeit das Gleiche mit dir tue, wie du es mit ihnen gemacht hast.« 3 Da bekam Elia Angst und floh um sein Leben. Er ging nach Beerscheba in Juda; dort ließ er seinen Diener zurück. 4 Er aber ging...
27.08.2017
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Gal.2,16-21)

Die Freiheit im Glauben


Audio Stichworte: Bindung, Werkgerechtigkeit 16 Trotzdem wissen wir inzwischen sehr genau, dass wir nicht durch Taten, wie das Gesetz sie von uns fordert, vor Gott bestehen können, sondern allein durch den Glauben an Jesus Christus. Wir sind doch deshalb Christen geworden, weil wir davon überzeugt sind, dass wir nur durch den Glauben an Christus von unserer Schuld freigesprochen werden; nicht aber, weil wir die Forderungen des Gesetzes erfüllen. Denn...
20.08.2017
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Daniel 9,4-18 Auswahl)

Aus dem Gebet des Daniel über das zerstörte Jerusalem


Audio Stichworte: Israelsonntag 4Ach, Herr, du großer und heiliger Gott, der du Bund und Gnade bewahrst denen, die dich lieben und deine Gebote halten! 5Wir haben gesündigt und Unrecht getan, sind gottlos gewesen und abtrünnig geworden. Wir sind von deinen Geboten und Rechten abgewichen. 6Wir gehorchten nicht deinen Propheten, die in deinem Namen zu unsern Königen, Fürsten, Vätern und zu allem Volk des Landes redeten. 7Du, Herr, bist gerecht, wir...
06.08.2017
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Auszüge aus dem Philemonbrief (Neue Genfer Übersetzung NGÜ))

„Die große Welt im Kleinen verwandeln“


Audio 1Paulus an seinen lieben Freund Philemon. 4Jedes Mal, wenn ich in meinen Gebeten an dich denke, danke ich meinem Gott. 6Du praktizierst deinen Glauben, indem du anderen tatkräftig hilfst. 8Aus diesem Grund möchte ich dich nun um etwas bitten. Ich könnte dir zwar auch befehlen, das zu tun, was ich für angemessen halte; unter Berufung auf Christus hätte ich die volle Freiheit dazu. 9Doch um der Liebe willen werde ich nur eine Bitte äußern. 10Es...
30.07.2017
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(2.Kor.13,13(Luther 2017))

Die „Gemeinschaft des Heiligen Geistes“ als Segensgut? Was ist damit gemeint?


Audio Stichworte: Gemeinde „Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen!“
16.07.2017
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(4.Mos.6,22-27 (Elberfelder))

Was geschieht, wenn wir einander segnen?


Audio 22Und der HERR redete zu Mose und sprach: 23Rede zu Aaron und zu seinen Söhnen und sprich: So sollt ihr die Söhne Israel segnen! Sprecht zu ihnen: 24Der HERR segne dich und behüte dich! 25Der HERR lasse sein Angesicht über dir leuchten und sei dir gnädig! 26Der HERR erhebe sein Angesicht auf dich und gebe dir Frieden! 27Und so sollen sie meinen Namen auf die Söhne Israel legen, und ich werde sie segnen.
09.07.2017
 

Abendmahlspredigt von Pastor Emanuel Wieser(Joh.10,10-15,2-4,27-29)

Ich bin der gute Hirte


Audio Stichworte: Abendmahl, Predigt, Integration Johannes 10,10-15 (Auswahl) Ich bin der gute Hirte. 10Ich bin gekommen, damit sie das Leben und volle Genüge haben sollen. 14Ich kenne die Meinen und die Meinen kennen mich, 15wie mich mein Vater kennt und ich den Vater kenne. Und ich lasse mein Leben für die Schafe Johannes 10,2-4 (Auswahl) 2Der zur Tür hineingeht, ist der Hirte der Schafe. 3Die Schafe hören seine Stimme; und er ruft seine...
25.06.2017
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Joh.21,1-14)

Frühstück mit Jesus


Audio Stichworte: Entlassung, Gemeindeunterricht, Alltag Später zeigte sich Jesus seinen Jüngern noch einmal am See von Tiberias. Das geschah so: Simon Petrus, Thomas, der Natanaël aus Kana in Galiläa, die Söhne des Zebedäus sowie zwei weitere Jünger waren dort am See beieinander. Simon Petrus sagte zu den anderen: »Ich gehe fischen!« Sie antworteten ihm: »Wir kommen mit.« Sie gingen zum See und stiegen ins Boot. Aber in dieser Nacht fingen sie...
18.06.2017
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(LK.15,25-32 (basis Bibel))

Der verlorene Sohn


Audio Stichworte: Pharisäer, Perfektionismus, Vaterliebe 25 Der ältere Sohn war noch auf dem Feld. Als er zurückkam und sich dem Haus näherte, hörte er Musik und Tanz. 26 Er rief einen der Diener zu sich und fragte: ›Was ist denn da los?‹ 27 Der antwortete ihm: ›Dein Bruder ist zurückgekommen! Und dein Vater hat das gemästete Kalb schlachten lassen, weil er ihn gesund wiederhat.‹ 28 Da wurde der ältere Sohn zornig. Er wollte nicht ins Haus gehen....
11.06.2017
 

Predigt von Pastor Axel Schlüter, München-Perlach(Lk.15,11-32)

Vom verlorenen Sohn


Audio Stichworte: Moral, Beziehung, Umkehr, Demut, Stolz, Verantwortung, Leben, Bekenntnis, Schuld, Gnade, Liebe, anvertauen 11 Und er sprach: Ein Mensch hatte zwei Söhne. 12 Und der jüngere von ihnen sprach zu dem Vater: Gib mir, Vater, das Erbteil, das mir zusteht. Und er teilte Hab und Gut unter sie. 13 Und nicht lange danach sammelte der jüngere Sohn alles zusammen und zog in ein fernes Land; und dort brachte er sein Erbteil durch mit Prassen....
04.06.2017
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Joel 3,1-5)

Pfingsten: Was treibt uns an?


Audio Apostelgeschichte 2,1-16 (gekürzt): 1Als das Pfingstfest kam, waren wieder alle, die zu Jesus hielten, versammelt. 2Plötzlich gab es ein mächtiges Rauschen, wie wenn ein Sturm vom Himmel herabweht. Das Rauschen erfüllte das ganze Haus, in dem sie waren. 3Dann sahen sie etwas wie Feuer, das sich zerteilte, und auf jeden ließ sich eine Flammenzunge nieder. 4Alle wurden vom Geist Gottes erfüllt und begannen in anderen Sprachen zu reden, jeder und...
28.05.2017
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Apg.4,32-35)

„Eine Reise zum Kern von Gemeinde“


Audio Stichworte: Gemeinschaft, Gotteslob, Seelsorge, Nächstenliebe 32 All die vielen Menschen, die zum Glauben an Jesus gefunden hatten, waren ein Herz und eine Seele. Niemand von ihnen betrachtete etwas von seinem Besitz als persönliches Eigentum; alles, was sie besaßen, gehörte ihnen gemeinsam. 33 Mit großer Kraft und bestätigt durch Wundertaten bezeugten die Apostel Jesus als den auferstandenen Herrn, und für alle sichtbar lag großer Segen auf...
21.05.2017
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Mat.27,57-66;28,11-15)

Aktenzeichen "Auferstehung" ungelöst


Audio Stichworte: Kriminalfall, Gutachter, Verwechslung, Schwindler, Massenphänomen, Betrug, Wohlfühlglaube, Beweis, glaubwürdig Mt 27: 57Am Abend kam ein reicher Mann aus Arimathäa; er hieß Josef und war gleichfalls ein Jünger von Jesus geworden. 58Er ging zu Pilatus und bat ihn, den Leichnam von Jesus freizugeben. Da befahl Pilatus, ihn auszuliefern. 59Josef nahm den Toten, wickelte ihn in ein neues Leinentuch 60und legte ihn in sein eigenes Grab,...
14.05.2017
 

Predigt von Gabi Huss(Ps.131)

Von David, ein Wallfahrtslied.


Audio Stichworte: Mutter, Zufriedenheit, Stufen, aufwärts, Geborgenheit, HERR, mein Herz ist nicht hoffärtig, und meine Augen sind nicht stolz. Ich gehe nicht um mit großen Dingen, die mir zu wunderbar sind.2 Fürwahr, meine Seele ist still und ruhig geworden wie ein kleines Kind bei seiner Mutter; wie ein kleines Kind, so ist meine Seele in mir. 3 Israel, hoffe auf den HERRN von nun an bis in Ewigkeit!
07.05.2017
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Luk.24,13-35)

Die Verwandlung der Emmaus-Jünger


Audio Stichworte: Spannung, Erzählung, Umbruch, Erkennen, Aufbruch, Abendmahl 13Am gleichen Tag waren zwei von den Jüngern auf dem Weg in ein Dorf namens Emmaus, das sechzig Stadien (12 km) von Jerusalem entfernt ist. 14Sie sprachen miteinander über all das, was sich ereignet hatte. 15Während sie redeten und ihre Gedanken austauschten, kam Jesus hinzu und ging mit ihnen. 16Doch sie waren wie mit Blindheit geschlagen, sodass sie ihn nicht erkannten....
30.04.2017
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Ps.23)

Psalm 23: Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln


Audio Stichworte: Echtheit, Geborgenheit, Schutz, Dankbarkeit, Vertrauen, Ermutigung, Führung Ein Psalm Davids (Übertragung von Dorothee Janssen) 1 Gott ist mit mir, darum geht es mir gut. 2 Gott sorgt für mich. Ich esse und trinke und werde satt; es schmeckt mir gut und ich werde kräftig. 3 Gott sorgt für mich. Ich fühle mich wohl und fürchte mich nicht; ich bin mutig und voll Tatendrang, denn Gott ist mit mir. 4 Auch wenn ich Angst habe,...
23.04.2017
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Ester 9,20-28(Auswahl))

"DAS BUCH ESTER UND WAS ES ÜBER LÜGEN- UND HASSMAILS SAGT"


Audio Stichworte: Mobbing, Fake-News, Suizid, Rufmord 20 Mordechai schrieb alles auf, was geschehen war. Er schickte Schreiben an alle Juden in allen Provinzen des Königs Artaxerxes nah und fern 21 und machte ihnen zur Pflicht, den vierzehnten und den fünfzehnten Tag des Monats Adar in jedem Jahr als Festtag zu begehen.(Fällt meist in den Monat März) 22 Das sind die Tage, an denen die Juden wieder Ruhe hatten vor ihren Feinden; es ist der Monat, in...
16.04.2017
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Mat.28,1-10)

Drei Beobachtungen am Ostermorgen


Audio Stichworte: Taufgottesdienst, Sehnsucht, Veränderung, Begegnung, Gewissheit, Beziehung 1 Nach dem Sabbat kamen in der Morgendämmerung des ersten Tages der Woche Maria aus Magdala und die andere Maria, um nach dem Grab zu sehen. 2 Plötzlich entstand ein gewaltiges Erdbeben; denn ein Engel des Herrn kam vom Himmel herab, trat an das Grab, wälzte den Stein weg und setzte sich darauf. 3 Seine Gestalt leuchtete wie ein Blitz und sein Gewand war...
14.04.2017
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(2.Kor.5,14-21)

Karfreitag: "Versöhnung"


Audio Stichworte: Niederlagen, Vergebung, Beziehung, Wärme, Heilungskräfte, Frieden, Schwächen, Herkunft, Vollendung, Dienst, Auftrag, Mission, Diakonie, Entschuldigung, Verletztheit, Grenzen 14 ´Bei allem` ist das, was uns antreibt, die Liebe von Christus. Wir sind nämlich überzeugt: Wenn einer für alle gestorben ist, dann sind alle gestorben. 15 Und er ist deshalb für alle gestorben, damit die, die leben, nicht länger für sich selbst leben,...
09.04.2017
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Ps.96)

Gott ist ein Gott, der rettet


Audio 1Singet dem Herrn ein neues Lied; singt dem Herrn, alle Welt! 2Singet dem Herrn und lobt seinen Namen. Verkündet von Tag zu Tag: Gott ist ein Gott, der rettet.“ 3Erzählt unter den Nationen von seiner Herrlichkeit, unter allen Völkern von seinen Wundern! 4Denn groß ist der Herr, und ihm gebührt das höchste Lob. Gebietend und erhaben steht er über allen Mächtigen in seiner himmlischen Welt. 5Die Götter der Völker sind schließlich nur machtlose...
02.04.2017
 

Predigt von Prof. Uwe Swarat(Hebr.4,12-13(Luther 2017))

Reformation:"Mit der Bibel wird's ungemütlich"


Audio 12Denn das Wort Gottes ist lebendig und kräftig und schärfer als jedes zweischneidige Schwert und dringt durch, bis es scheidet Seele und Geist, auch Mark und Bein, und ist ein Richter der Gedanken und Sinne des Herzens. 13Und kein Geschöpf ist vor ihm verborgen, sondern es ist alles bloß und aufgedeckt vor den Augen dessen, dem wir Rechenschaft geben müssen.
26.03.2017
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Mt.6,1ff;Luk.14,12ff)

Der Himmel auf Erden - Wie lebt man im Reich Gottes?(IV)


Audio UNBESORGT UM DIE MATERIELLE EXISTENZ (Mt 6,31-33). 31 Macht euch also keine Sorgen! Fragt nicht: Was sollen wir essen? Was sollen wir trinken? Was sollen wir anziehen? 32 Denn um diese Dinge geht es den Heiden, ´die Gott nicht kennen`. Euer Vater im Himmel aber weiß, dass ihr das alles braucht. 33 Es soll euch zuerst um Gottes Reich und Gottes Gerechtigkeit gehen, dann wird euch das Übrige alles dazugegeben. UNBESORGT OFFEN FÜR MENSCHEN (Lk...
19.03.2017
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Neh.8,9-10)

Ehrenamtliche Mitarbeit mit Freude am Herrn


Audio 9Der Statthalter Nehemia, der Priester und Schriftgelehrte Esra und die Leviten, die das Volk unterwiesen, sagten dann zum ganzen Volk: „Heute ist ein heiliger Tag zu Ehren des Herrn, eures Gottes. Seid nicht traurig und weint nicht!“ - Alle Leute weinten nämlich, als sie die Worte des Gesetzes hörten. - 10Dann sagte Esra zu ihnen: „Nun geht, haltet ein festliches Mahl und trinkt süßen Wein! Schickt auch denen etwas, die selbst nichts haben;...
12.03.2017
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Mat.13,44-46)

"Himmel auf Erden - Reich Gottes", Teil 3


Audio 44 »Die neue Welt Gottes ist mit einem Schatz zu vergleichen, der in einem Acker vergraben war: Ein Mensch fand ihn und deckte ihn schnell wieder zu. In seiner Freude verkaufte er alles, was er hatte, und kaufte dafür den Acker mit dem Schatz. 45 Wer die Einladung in Gottes neue Welt hört und ihr folgt, handelt wie der Kaufmann, der schöne Perlen suchte: 46 Als er eine entdeckte, die besonders wertvoll war, verkaufte er alles, was er hatte,...
05.03.2017
 

Predigt von Pastor Emauel Wieser(Ex.3,1-14)

Der Name Gottes


Audio 1Mose weidete die Schafe und Ziegen seines Schwiegervaters Jitro, des Priesters von Midian. Eines Tages trieb er das Vieh über die Steppe hinaus (tief in die Wüste hinein) und kam zum Gottesberg Horeb. 2Dort erschien ihm der Engel des Herrn in einer Flamme, die aus einem Dornbusch emporschlug. Er schaute hin: Da brannte der Dornbusch und verbrannte doch nicht. 3Mose sagte: Ich will dorthin gehen und mir die außergewöhnliche Erscheinung ansehen....
26.02.2017
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Lk.17,20f;Mk.4,26-29;Mat.25,31-46)

Themenreihe Reich Gottes II


Audio Lukas 17, 20f. (Basis Bibel) 20 Die Pharisäer fragten Jesus: »Wann kommt das Reich Gottes?« Jesus antwortete ihnen: »Das Reich Gottes kommt nicht so, dass man es an äußeren Anzeichen erkennen kann. 21 Man wird auch nicht sagen: ›Schau her, hier ist es!‹ Oder: ›Dort ist es!‹ Denn seht doch: Das Reich Gottes ist schon da - mitten unter euch.« Markus 4, 26-29 (Basis Bibel) 26 Und Jesus sagte: »Mit dem Reich Gottes ist es wie bei einem Bauern:...
19.02.2017
 

Predigt von Helga Schumann(Mat.7,24-27,1-5,12)

"Marriage week": "Beziehung leben"


Audio MATT 7,24-27: 24Wer diese meine Worte hört und danach handelt, ist wie ein kluger Mann, der sein Haus auf Fels baute. 25Als nun ein Wolkenbruch kam und die Wassermassen heranfluteten, als die Stürme tobten und an dem Haus rüttelten, da stürzte es nicht ein; denn es war auf Fels gebaut. 26Wer aber meine Worte hört und nicht danach handelt, ist wie ein unvernünftiger Mann, der sein Haus auf Sand baute. 27Als nun ein Wolkenbruch kam und die...
12.02.2017
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Mk.1,14-15;Mt.6,9-10;Lk.17,20-21;Lk.13,18-21;Mt.25,31-40)

Predigtreihe "Himmel auf Erden": Was ist das Reich Gottes?


Audio Mk.1,14-15: 14 Nachdem man Johannes ins Gefängnis geworfen hatte, ging Jesus wieder nach Galiläa; er verkündete das Evangelium Gottes 15 und sprach: Die Zeit ist erfüllt, das Reich Gottes ist nahe. Kehrt um, und glaubt an das Evangelium! Mt.6,9-10: 9 So sollt ihr beten: Unser Vater im Himmel, dein Name werde geheiligt, 10 dein Reich komme, dein Wille geschehe wie im Himmel, so auf der Erde. Lk.17,20-21: 20 Als Jesus von den Pharisäern...
05.02.2017
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Kol.2,9-10,13-15)

Das Kreuz als durchschlagende Kraft der Befreiung


Audio 9In Christus allein wohnt wirklich die ganze Fülle Gottes. 10Durch ihn seid auch ihr davon erfüllt; denn er ist das Haupt aller Mächte und Gewalten... 13Ihr wart tot infolge eurer Sünden; Gott aber hat euch mit Christus zusammen lebendig gemacht und uns alle Sünden vergeben. 14Er hat den Schuldschein, der gegen uns sprach, durchgestrichen und seine Forderungen, die uns anklagten, aufgehoben. Er hat ihn dadurch getilgt, dass er ihn an das Kreuz...
29.01.2017
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Phil.4,4-9)

Gottes Friede in uns


Audio 4Freut euch zu jeder Zeit, was auch immer geschieht; freut euch darüber, dass ihr mit dem Herrn verbunden und in ihm geschützt seid! - Ich sage es noch einmal: Freut euch! 5Seid freundlich im Umgang mit allen Menschen; ihr wisst ja, dass das Kommen des Herrn nahe bevorsteht. 6Sorgt euch um nichts! Wendet euch vielmehr in jeder Lage mit Bitten und Flehen und voll Dankbarkeit an Gott und bringt eure Anliegen vor ihn. 7Dann wird der Frieden Gottes,...
22.01.2017
 

Predigt von Pastor Joachim Gnep(Phil.4,4-7)

Am.Puls Konferenz: Freuet euch in dem Herrn allewege


Audio 4 Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: Freuet euch! 5 Eure Güte lasst kund sein allen Menschen! Der Herr ist nahe! 6 Sorgt euch um nichts, sondern in allen Dingen lasst eure Bitten in Gebet und Flehen mit Danksagung vor Gott kundwerden! 7 Und der Friede Gottes, der höher ist als alle Vernunft, wird eure Herzen und Sinne in Christus Jesus bewahren.
15.01.2017
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Hes.36,22-28,Rö.13,8-9)

Jahreslosung 2017: Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch


Audio Hesekiel 36,22-28: 22So spricht Gott, der Herr: Nicht euretwegen handle ich, Haus Israel, sondern um meines heiligen Namens willen, den ihr bei den Völkern entweiht habt, wohin ihr auch gekommen seid. 23Meinen großen, bei den Völkern entweihten Namen, den ihr mitten unter ihnen entweiht habt, werde ich wieder heiligen. Und die Völker — Spruch Gottes, des Herrn — werden erkennen, dass ich der Herr bin, wenn ich mich an euch vor ihren Augen als...
08.01.2017
 

Predigt von Pastor Bernd Densky(2.Kor.5,14-20 Luther)

Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.


Audio 14 Die Liebe Christi drängt uns, da wir erkannt haben, dass einer für alle gestorben ist und so alle gestorben sind. 15 Und er ist darum für alle gestorben, damit, die da leben, hinfort nicht sich selbst leben, sondern dem, der für sie gestorben ist und auferweckt wurde. 16 Darum kennen wir von nun an niemanden mehr nach dem Fleisch; und auch wenn wir Christus gekannt haben nach dem Fleisch, so kennen wir ihn doch jetzt so nicht mehr. 17...
25.12.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Hebr.1,1-3+2,9,14-15,17-18)

Hoheit und Niedrigkeit des „Sohnes“


Audio 1 1Viele Male und auf vielerlei Weise hat Gott einst zu den Vätern gesprochen durch die Propheten. 2In dieser gegenwärtigen Zeit, die auf ihre Erfüllung zusteuert, aber hat er zu uns gesprochen durch den Sohn. Ihn hat Er zum Erben des Alls eingesetzt und durch ihn auch die Welt erschaffen. 3In ihm spiegelt sich der Glanz der göttlichen Herrlichkeit wieder; und er ist der genaue Abdruck davon, wie Gott in seinem tiefsten Wesen ist. Er trägt das...
24.12.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Gal.4,4-7;Titus 3,4)

Christvesper: Sternkind


Audio Gal.4,4-7: 4 Doch als die Zeit dafür gekommen war, sandte Gott seinen Sohn. Er wurde ´als Mensch` von einer Frau geboren und war dem Gesetz unterstellt. 5 Auf diese Weise wollte Gott die freikaufen, die dem Gesetz unterstanden; wir sollten in alle Rechte von Söhnen und Töchtern Gottes eingesetzt werden. 6 Weil ihr nun also seine Söhne und Töchter seid, hat Gott den Geist seines Sohnes in eure Herzen gesandt, den Geist, der ´in uns betet...
18.12.2016
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Jes.60,1-3)

Mache dich auf, werde licht!


Audio (Hoffnung für alle) 1 Steh auf, Jerusalem, und leuchte! Denn das Licht ist gekommen, das deine Finsternis erleuchtet. Die Herrlichkeit des Herrn geht auf über dir wie die Sonne. 2 Noch bedecken dunkle Wolken die Erde, alle Völker leben in finsterer Nacht. Doch über dir leuchtet das Licht des Herrn auf, und seine Herrlichkeit überstrahlt dich. 3 Andere Völker werden von diesem Licht angezogen, ihre Könige eilen herbei, um den strahlenden...
11.12.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Off.22,1-5,12-14,16-17,20)

„Siehe, ich komme bald“


Audio 1Der Engel, der zu mir sprach zeigte mir einen Strom, das Wasser des Lebens, klar wie Kristall; er geht vom Thron Gottes und des Lammes aus. 2Zwischen der Straße der Stadt und dem Strom, hüben und drüben, stehen Bäume des Lebens. Zwölfmal tragen sie Früchte, jeden Monat einmal; und die Blätter der Bäume dienen zur Heilung der Völker. 3Der Thron Gottes und des Lammes wird in der Stadt stehen und seine Knechte werden ihm dienen. 4Sie werden sein...
04.12.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Zephanja 3,11-20)

"Gott freut sich über dich von ganzem Herzen, wie an einem festlichen Tag"


Audio (Einheitsübersetzung; gekürzt und adaptiert): 11An dem Tag, an dem ich mich erheben und eingreifen werde, brauchst du dich nicht mehr zu schämen wegen all deiner schändlichen Taten, die du gegen mich verübt hast. Dann entferne ich aus deiner Mitte die überheblichen Prahler und du wirst nicht mehr hochmütig sein auf meinem heiligen Berg. 12Und ich lasse in deiner Mitte ein demütiges und armes Volk übrig, das seine Zuflucht sucht beim Namen des...
27.11.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Sach.9,9-10)

Der sanftmütige König


Audio 9Freue dich, du Stadt auf dem Zionsberg! Jubelt laut, ihr Einwohner von Jerusalem! Euer König kommt zu euch! Er ist gerecht und bringt euch Rettung. Und doch kommt er nicht stolz daher, sondern reitet auf einem Esel, ja, auf dem Fohlen einer Eselin. 10In Jerusalem und im ganzen Land beseitige ich, der Herr, die Streitwagen, die Kriegspferde und alle Waffen. Euer König stiftet Frieden unter den Völkern, seine Macht reicht von einem Meer zum...
20.11.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Judasbrief Vers 20-21 u.a.)

Ewigkeitssonntag: Im Glauben leben!


Audio 20Ihr hingegen, liebe Freunde, sollt euer Leben auf der Grundlage des allerheiligsten Glaubens aufbauen – des Glaubens, der euch verkündet wurde und den ihr angenommen habt. Betet in der Kraft des Heiligen Geistes! 21Bleibt unter dem Schutz der Liebe Gottes und richtet eure Hoffnung ganz auf die Barmherzigkeit von Jesus Christus, unserem Herrn, der uns das ewige Leben schenken wird. Begleitende Texte: 2.Timotheus 1,10 (Gute Nachricht...
13.11.2016
 

Predigt von Pastor Tobias Großklaus(1.Mos.37-50)

"Die Vergangenheit bewältigen"


Audio
06.11.2016
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Mk.2,1-12)

Wir dürfen kommen so wie wir sind


Audio 1 Ein paar Tage später kam Jesus nach Kafarnaum zurück. Es sprach sich herum, dass er wieder zu Hause war. 2 Und es strömten so viele Menschen herbei, dass der Platz nicht ausreichte, nicht einmal draußen vor der Tür. Und Jesus erzählte ihnen von Gott. 3 Da brachten Leute einen Gelähmten zu Jesus. Er wurde von vier Männern getragen. 4 Aber wegen der Volksmenge konnten sie nicht bis zu ihm vordringen. Deshalb öffneten sie das Dach genau über der...
23.10.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Liedtext)

Jesu meine Freude


Audio Jesu, meine Freude, meines Herzens Weide, Jesu, meine Zier. Ach, wie lang, ach lange ist dem Herzen bange, und verlangt nach dir! Gottes Lamm, mein Bräutigam, außer dir soll mir auf Erden nichts sonst Liebers werden. Unter deinem Schirmen bin ich vor den Stürmen aller Feinde frei. Laß den Satan wittern, laß den Feind erbittern, mir steht Jesus bei! Ob es itzt gleich kracht und blitzt, ob gleich Sünd und Hölle...
16.10.2016
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(1.Mos.48,1-4,8-10,13-20)

Segen - Berührung mit Gott


Audio 1 Nach diesen Begebenheiten sagte man zu Josef: Sieh, dein Vater ist krank. Da nahm er seine beiden Söhne Manasse und Efraim mit sich. 2 Und man meldete es Jakob und sagte: Sieh, dein Sohn Josef ist zu dir gekommen. Da nahm Israel seine Kräfte zusammen und setzte sich auf im Bett. 3 Und Jakob sprach zu Josef: El-Schaddai ist mir in Lus im Land Kanaan erschienen und hat mich gesegnet. 4 Er sprach zu mir: Sieh, ich will dich fruchtbar...
09.10.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Spr.9,10)

Gottesfurcht und Weisheit


Audio Die Gottesfurcht ist der Anfang der Weisheit; und die Erkenntnis dass Er allein heilig ist, bedeutet wirkliches Verstehen
02.10.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Ps.67)

Die Völker sollen dir danken, o Gott


Audio Gott sei uns gnädig und segne uns. Er lasse über uns sein Angesicht leuchten, / damit auf Erden sein Weg erkannt wird und unter allen Völkern sein Heil. / Die Völker sollen dir danken, o Gott, danken sollen dir die Völker alle. / Die Nationen sollen sich freuen und jubeln. Denn du richtest den Erdkreis gerecht. / Du richtest die Völker nach Recht und regierst die Nationen auf Erden. / Die Völker sollen dir danken, o Gott, danken sollen dir die...
25.09.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Eph.5,15-20)

Anleitung für den Glauben an bösen Tagen


Audio 15 So seht nun sorgfältig darauf, wie ihr euer Leben führt, nicht als Unweise, sondern als Weise,16 und kauft die Zeit aus; denn es ist böse Zeit. 17 Darum werdet nicht unverständig, sondern versteht, was der Wille des Herrn ist. 18 Und sauft euch nicht voll Wein, woraus ein unordentliches Wesen folgt, sondern lasst euch vom Geist erfüllen. 19 Ermuntert einander mit Psalmen und Lobgesängen und geistlichen Liedern, singt und spielt dem Herrn in...
11.09.2016
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Ps.91,1-6,9-11)

Wer unter dem Schirm des Höchsten wohnt, kann Ruhe finden


Audio 1 Wer unter dem Schirm des Höchsten wohnt, der kann bei ihm, dem Allmächtigen, Ruhe finden. 2 Auch ich sage zu Gott, dem Herrn: "Bei dir finde ich Zuflucht, du schützt mich wie eine Burg! Mein Gott, dir vertraue ich!" 3 Er bewahrt dich vor versteckten Gefahren und vor tödlicher Krankheit. 4 Er wird dich behüten wie eine Henne, die ihre Küken unter die Flügel nimmt. Seine Treue schützt dich wie ein starker Schild. 5 Du brauchst keine Angst zu...
04.09.2016
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Luk.17,11-19)

Begegnungen mit Jesus


Audio 11 Später, immer noch auf der Reise nach Jerusalem, zog Jesus durch das Grenzgebiet von Samarien und Galiläa. 12 Er kam in ein Dorf. Dort begegneten ihm zehn Männer, die an Aussatz erkrankt waren. Sie blieben in einiger Entfernung stehen 13 und riefen laut: »Jesus, Meister, hab Mitleid mit uns!« 14 Jesus sah sie an und sagte zu ihnen: »Geht und zeigt euch den Priestern!« Und dann, als sie noch unterwegs waren, wurden sie geheilt und rein. 15...
28.08.2016
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(2.Kön.5,1-19)

Wendepunkte


Audio 1 Der Heerführer Naaman war hoch angesehen bei seinem Herrn, dem König von Aram, denn durch ihn hatte der Herr Aram Erfolg geschenkt. Doch Naaman war zwar ein großer Krieger, aber er litt an Aussatz. 2 Nun war eine Schar Aramäer in Israel eingefallen. Sie hatten ein junges Mädchen gefangen genommen, das dann als Dienerin zu Naamans Frau kam. 3 Eines Tages äußerte das Mädchen seiner Herrin gegenüber: »Ich wünschte, mein Herr würde zu dem...
21.08.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Dan.7,1-14)

Macht mit menschlichem Gesicht


Audio 1Im ersten Jahr Belschazzars, des Königs von Babel, hatte Daniel einen Traum; auf seinem Lager hatte er eine Vision. Er schrieb den Traum auf und sein Bericht hat folgenden Inhalt: 2Die vier Winde des Himmels wühlten das große Meer auf. 3Dann stiegen aus dem Meer vier große Tiere herauf; jedes hatte eine andere Gestalt. 4Das erste war einem Löwen ähnlich, hatte jedoch Adlerflügel... 5Dann erschien ein zweites Tier; es glich einem Bären und war...
14.08.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Ps.37)

Befiehl dem Herrn deine Wege


Audio (nach der Luther Übersetzung; Auswahl) 1Entrüste dich nicht über die Bösen, sei nicht neidisch auf die Übeltäter. 4Habe deine Lust am Herrn; der wird dir geben, was dein Herz wünscht. 5Befiehl dem Herrn deine Wege und hoffe auf ihn, er wird’s wohlmachen 6und wird deine Gerechtigkeit heraufführen wie das Licht und dein Recht wie den Mittag. 7Sei stille dem Herrn und warte auf ihn. Entrüste dich nicht über den, dem es gut geht, der seinen...
07.08.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Jer.2,12-13)

Die Quelle lebendigen Wassers


Audio 12Entsetzt euch darüber, ihr Himmel, schaudert und erstarrt vor Schreck! – so spricht der HERR. 13Denn mein Volk hat zweifach Böses verübt: Mich, die Quelle lebendigen Wassers, haben sie verlassen. Stattdessen haben sie sich Zisternen ausgehauen, rissige Zisternen, die das Wasser nicht halten.
24.07.2016
 

Predgt von Pastor Emanuel Wieser(Mat.24,12; Luk.21,28)

Zeiten besonderer Belastung


Audio (Mat.24,12) Und weil die Gesetzlosigkeit überhand nehmen wird, wird bei den meisten die Liebe erkalten. (Luk.21,28) Wenn diese Dinge zu geschehen beginnen, richtet euch auf und fasst Mut, denn dann ist eure Erlösung nahe.
03.07.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Heb.10,9-22a;Heb.4,14-16)

„Lasst uns hinzutreten...“:


Audio 19Wir haben jetzt also, liebe Geschwister, einen freien und ungehinderten Zugang zu Gottes Heiligtum; Jesus hat ihn uns durch sein Blut eröffnet. 20Durch den Vorhang hindurch – das heißt konkret: durch das Opfer seines Leibes – hat er einen Weg gebahnt, den bis dahin noch keiner gegangen ist, einen Weg, der zum Leben führt. 21Und wir haben einen Hohenpriester, dem das ganze Haus Gottes unterstellt ist. 22Deshalb wollen wir mit ungeteilter...
26.06.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(1.Tim.1,1-7,15-17)

"Der gereifte Glaube"


Audio 1Paulus, Apostel Jesu Christi, an ´seinen Mitarbeiter` Timotheus. ´Ich schreibe dir` als Apostel, der seinen Dienst im Auftrag von Gott, unserem Retter, und von Jesus Christus, unserer Hoffnung, ausübt. 2Du, lieber Timotheus, stehst mir durch den Glauben so nahe, als wärst du mein eigener Sohn. ´Ich wünsche` dir Gnade, Barmherzigkeit und Frieden von Gott, unserem Vater, und von Jesus Christus, unserem Herrn. 3Als ich nach Mazedonien abreiste,...
19.06.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(1.Tess.1,2-7)

Du gibst uns Kraft für Glaube, Liebe und Hoffnung


Audio ELBERFELDER BIBEL 2Wir danken Gott allezeit für euch alle, indem wir euch erwähnen in unseren Gebeten und unablässig 3vor unserem Gott und Vater an euer Werk des Glaubens gedenken und die Bemühung der Liebe und das Ausharren [in] der Hoffnung auf unsern Herrn Jesus Christus; 4und wir kennen, von Gott geliebte Brüder, eure Auserwählung; 5denn unser Evangelium erging an euch nicht im Wort allein, sondern auch in Kraft und im Heiligen Geist und...
12.06.2016
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(1.Sam.10;13;15)

VORSICHT GIFTIG! - Hochmut


Audio 1. Sam 10, 23-24.27 Dort fanden sie ihn und holten ihn hervor, und als er mitten unter das Volk trat, war er einen Kopf größer als alle anderen. Daraufhin sagte Samuel zum ganzen Volk: »Das ist der Mann, den der Herr ausgewählt hat. Keiner in Israel ist ihm gleich.« Und alle riefen: »Es lebe der König!« [...] Aber es gab auch schlechte Menschen, die sagten: »Wie soll dieser Mann uns retten können?« Und sie verachteten ihn und weigerten sich,...
05.06.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Jes.12,1-6)

Das Danklied der Erlösten


Audio 1Zu der Zeit wirst du sagen: Ich danke dir, Herr. Du hast mir gezürnt, doch dein Zorn hat sich gewendet und du hast mich getröstet. 2Ja, Gott ist meine Rettung; ich bin sicher und fürchte mich nicht; denn Gott der Herr ist meine Stärke und mein Lied und mein Heil. 3Ihr werdet voll Freude Wasser schöpfen aus den Quellen des Heils. 4An jenem Tag werdet ihr sagen: Dankt dem Herrn! Ruft seinen Namen an! Macht seine Taten unter den Völkern bekannt,...
29.05.2016
 

Predigt von Gabriele Huss(Ps.146,1-6)

Die Hoffnung lebt!


Audio 1 Halleluja – Preist den Herrn! Auf, mein Herz, preise den Herrn! 2 Ich will ihn loben mein Leben lang, meinem Gott will ich singen, solange ich atme! 3 Verlasst euch nicht auf Leute, die Macht und Einfluss haben! Sie sind auch nur Menschen und können euch nicht helfen. 4 Sie müssen sterben und zu Staub zerfallen und mit ihnen vergehen auch ihre Pläne. 5 Wie glücklich aber ist jeder, der den Gott Jakobs zum Helfer hat und auf ihn seine...
22.05.2016
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Joh.14,23-26)

„Suche 3-Raum-Wohnung! – Biete Einzug, Trost, Lehre und Erinnerung“


Audio Jesus hatte mit seinen Freunden das Abendmahl gehalten. Er wusste, er muss sterben. Er tröstete sie und sagte: „Wer mich liebt, der hört auf mich. Mein Vater wird ihn lieben. Wir werden zu ihm kommen. Wir werden bei ihm sein. Wem ich fern bin, dem sind auch meine Worte fern. Doch, was ich sage, das kommt vom Vater. Er hat mich gesandt. Das sage ich euch jetzt, solange ich bei euch bin. Ich gehe weg von euch. Aber der Vater wird in meinem Namen...
08.05.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Gen.19,16-17,28,30-32)

Wenn Menschen im Schatten eines anderen stehen


Audio Gen 19: 16Laban hatte zwei Töchter; die ältere hieß Lea, die jüngere Rahel. 17Die Augen Leas waren matt, Rahel aber war schön von Gestalt und hatte ein schönes Gesicht. 28Jakob verbrachte mit Lea die Brautwoche, dann gab ihm Laban seine Tochter Rahel zur Frau. 30Jakob wohnte Rahel ebenfalls bei und er liebte Rahel mehr als Lea. 31Als der Herr sah, dass Lea zurückgesetzt wurde, öffnete er ihren Mutterschoß, Rahel aber blieb unfruchtbar. 32Lea...
01.05.2016
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Joh.4,5-18 (Basis-Bibel))

Von Sehnsucht und zerplatzten Träumen


Audio 5 Unterwegs kam er nach Sychar, einem Ort in Samarien. In seiner Nähe liegt das Grundstück, das Jakob einst seinem Sohn Josef vererbt hatte. 6 Dort befand sich der Jakobsbrunnen. Jesus war müde von dem langen Weg und setzte sich an den Brunnen. Es war um die sechste Stunde. 7 Da kam eine Samariterin, um Wasser zu schöpfen. Jesus bat sie: »Gib mir etwas zu trinken.« 8 Seine Jünger waren nämlich in den Ort gegangen, um etwas zu essen zu kaufen. 9...
24.04.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Amos 5,4-7,11,14-15,21-24)

Kantate: Sucht den Herrn, dann werdet ihr leben


Audio 4So spricht der Herr zum Haus Israel: Sucht mich, dann werdet ihr leben. 5Doch sucht mich nicht an alten heiligen Stätten wie Bethel, Gilgal oder Beerscheba! Denn Gilgal droht die Verbannung und Bethel der Untergang. 6Sucht den Herrn, dann werdet ihr leben. Sonst dringt er in das Haus Josef ein wie ein Feuer, das frisst, und niemand löscht Bethels Brand. 7Weh denen, die das Recht in bitteren Wermut verwandeln und die Gerechtigkeit zu Boden...
17.04.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Jak.3,13-18)

Wer ist weise und verständig unter euch?


Audio 13Wer ist weise und verständig unter euch? Er zeige aus dem guten Wandel seine Werke in Sanftmut der Weisheit. 14Wenn ihr aber bitteren Neid und Eigennutz in euren Herzen habt, so rühmt euch nicht und lügt nicht gegen die Wahrheit. 15Dies ist nicht die Weisheit, die von oben herabkommt, sondern eine irdische, sinnliche, teuflische. 16Denn wo Neid und Eigennutz ist, da ist Zerrüttung und jede schlechte Tat. 17Die Weisheit von oben aber ist...
10.04.2016
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Joh.20,19-23)

Jesus neu begegnen


Audio 19 Es war am Abend jenes ersten Tages der neuen Woche. Die Jünger hatten solche Angst vor den Juden, dass sie die Türen des Raumes, in dem sie beisammen waren, verschlossen hielten. Mit einem Mal kam Jesus, trat in ihre Mitte und grüßte sie mit den Worten: »Friede sei mit euch!« 20 Dann zeigte er ihnen seine Hände und seine Seite. Als die Jünger den Herrn sahen, wurden sie froh. 21 »Friede sei mit euch!«, sagte Jesus noch einmal zu ihnen....
03.04.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Jos.24,13-15)

Ich aber und mein Haus wollen dem Herrn dienen


Audio 13Und ich habe euch ein Land gegeben, um das ihr euch nicht gemüht habt, und Städte, die ihr nicht gebaut habt, um darin zu wohnen, und ihr esst von Weinbergen und Ölbäumen, die ihr nicht gepflanzt habt. 14So fürchtet nun den HERRN und dient ihm treulich und rechtschaffen und lasst fahren die Götter, denen eure Väter gedient haben jenseits des Euphratstroms und in Ägypten, und dient dem HERRN. 15Gefällt es euch aber nicht, dem HERRN zu...
27.03.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(2.Tim.1,7-8.9-10)

Ostern: Ermutigung zur Treue


Audio 7Denn Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern den Geist der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit. 8Bekenne dich also offen und ohne Scheu zur Botschaft von unserem Herrn! 9Er hat uns gerettet und uns dazu berufen, ihm ganz als sein Eigentum zu gehören – nicht wegen unserer guten Taten, sondern aus seinem eigenen freien Entschluss. Ihm gehören wir aus reiner Gnade, wie er sie uns durch Jesus Christus geschenkt hat...
25.03.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(1.Petr.1,18-19;1.Petr.2,21-25)

Karfreitag: Heimkehr


Audio 1.Petr.1,18-19: 18Ihr wisst, dass ihr aus eurer sinnlosen, von den Vätern ererbten Lebensweise nicht um einen vergänglichen Preis losgekauft wurdet, nicht um Silber oder Gold, 19sondern mit dem kostbaren Blut Christi, des Lammes ohne Fehl und Makel. 1.Petr.2,21-25: Christus hat für euch gelitten und euch ein Beispiel gegeben, damit ihr seinen Spuren folgt. 22Er hat keine Sünde begangen und in seinem Mund war kein trügerisches Wort. 23Er...
20.03.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Joh.16,33)

VON ANGST GETRIEBEN ODER VON GOTTES WILLEN GELEITET?


Audio Stichworte: Palmsonntag, Umgang, Zukunftsangst, Flüchtlingssituation, getrost, Welt, Bedrohungen, Gewissheit, Schutz, beherrschen, Priorität, unreflektiert, Manipulation, Verschwörungstheorie, Enge, Weite, Liebe, Verdrängung, Mut, Charakter, Offenheit PSALM 25,17: Die Angst meines Herzens ist groß; führe mich aus meinen Nöten! LUKAS 22,39-44: 39Jesus ging nach seiner Gewohnheit hinaus an den Ölberg. Es folgten ihm aber auch die Jünger. 40Und...
13.03.2016
 

Bericht und Predigt von Pastor Carlos Waldow(Hebr.11,30-34)

Bei Gott ist nichts unmöglich


Audio 30Aufgrund des Glaubens geschah es, dass die Mauern von Jericho einstürzten, nachdem man sieben Tage um sie herumgezogen war. 31Aufgrund des Glaubens kam die Dirne Rahab nicht zusammen mit den Ungehorsamen um; denn sie hatte die Kundschafter in Frieden aufgenommen. 32Und was soll ich noch aufzählen? Die Zeit würde mir nicht reichen, wollte ich von Gideon reden, von Barak, Simson, Jiftach, David und von Samuel und den Propheten; 33sie haben...
06.03.2016
 

Predigt von Stefan Hofmann(Ps.63)

Ein Psalm Davids, als er in der Wüste Juda war


Audio 1Ein Psalm Davids, als er in der Wüste Juda war. 2Gott, du bist mein Gott, den ich suche. Es dürstet meine Seele nach dir, mein ganzer Mensch verlangt nach dir aus trockenem, dürrem Land, wo kein Wasser ist. 3So schaue ich aus nach dir in deinem Heiligtum,wollte gerne sehen deine Macht und Herrlichkeit. 4Denn deine Güte ist besser als Leben; meine Lippen preisen dich. 5So will ich dich loben mein Leben lang und meine Hände in deinem Namen...
28.02.2016
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(1.Kor.12,4-11,28-31)

Charismen des Gebets


Audio 1Nun zu der Frage, was der Geist Gottes bewirkt. Brüder und Schwestern, ich will euch auch darüber nicht in Unkenntnis lassen! [...] 4 Es gibt zwar verschiedene Gaben, aber es ist immer derselbe Geist. 5 Es gibt verschiedene Aufgaben, aber es ist immer derselbe Herr. 6Es gibt verschiedene Wunderkräfte, aber es ist immer derselbe Gott. Er bewirkt das alles in allen. 7Das Wirken des Geistes zeigt sich bei jedem auf eine andere Weise. Es geht...
21.02.2016
 

Predigt von Helga Schumann(Joh.10,1-16)

Jesus Christus als unser Hirte


Audio 1Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer nicht zur Tür hineingeht in den Schafstall, sondern steigt anderswo hinein, der ist ein Dieb und ein Räuber. 2Der aber zur Tür hineingeht, der ist der Hirte der Schafe. 3Dem macht der Türhüter auf, und die Schafe hören seine Stimme; und er ruft seine Schafe mit Namen und führt sie hinaus. 4Und wenn er alle seine Schafe hinausgelassen hat, geht er vor ihnen her, und die Schafe folgen ihm nach; denn...
14.02.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser

Das Hohelied Salomos


Audio 2,1(SIE:) Ich bin eine Blume auf den Wiesen des Scharon, eine Lilie der Täler. 2(ER:) Eine Lilie unter Disteln ist meine Freundin unter den Mädchen. 3(SIE): Ein Apfelbaum unter Waldbäumen ist mein Geliebter unter den Burschen. In seinem Schatten begehre ich zu sitzen. Wie süß schmeckt seine Frucht meinem Gaumen! 4In das Weinhaus hat er mich geführt. Sein Zeichen über mir heißt Liebe. 5Stärkt mich mit Traubenkuchen, erquickt mich mit Äpfeln;...
07.02.2016
 

Predigt von Pastor Bernd Densky(1.Pet.2,9-10)

Ihr aber seid ein auserwähltes Geschlecht...


Audio 9Ihr aber seid ein auserwähltes Geschlecht, eine königliche Priesterschaft, ein heiliger Stamm, ein Volk, das sein besonderes Eigentum wurde, damit ihr die großen Taten dessen verkündet, der euch aus der Finsternis in sein wunderbares Licht gerufen hat. 10Einst wart ihr nicht sein Volk, jetzt aber seid ihr Gottes Volk; einst gab es für euch kein Erbarmen, jetzt aber habt ihr Erbarmen gefunden.
31.01.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Rö.12,6-8;1.Kor.12,4-7,28)

Charismen des Handelns


Audio Rö.12,6-8(EU): 6Wir haben unterschiedliche Gaben, je nach der uns verliehenen Gnade. Hat einer die Gabe prophetischer Rede, dann rede er in Übereinstimmung mit dem Glauben; 7hat einer die Gabe des Dienens, dann diene er. Wer zum Lehren berufen ist, der lehre; 8wer zum Trösten und Ermahnen berufen ist, der tröste und ermahne. Wer gibt, gebe ohne Hintergedanken; wer Vorsteher ist, setze sich eifrig ein; wer Barmherzigkeit übt, der tue es freudig....
24.01.2016
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(1.Kor.12,28;Rö.12,6-8;Eph.4,11-13)

Charismen der Leitung


Audio 1. Korinther 12, 28 Und Gott hat in der Gemeinde eingesetzt erstens Apostel, zweitens Propheten, drittens Lehrer, dann Wundertäter, dann Gaben, gesund zu machen, zu helfen, zu leiten und mancherlei Zungenrede. Römer 12, 6-8 [...] Ist jemand prophetische Rede gegeben, so übe er sie dem Glauben gemäß. Ist jemand ein Amt gegeben, so diene er. Ist jemand Lehre gegeben, so lehre er. Ist jemand Ermahnung gegeben, so ermahne er. Gibt jemand, so...
17.01.2016
 

Predigt von Gabriele Huss(Sprüche 11,25)

Wer anderen Gutes tut, dem geht es selbst gut


Audio Wer anderen Gutes tut, dem geht es selbst gut; wer anderen hilft, dem wird geholfen. (Hoffnung für alle)
10.01.2016
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Eph.4,7-16;1.Kor.12,4-8,28)

Charismen des Wortes


Audio Epheser 4,7-16 (Auswahl; Neue Genfer Übersetzung) 7Jedem Einzelnen von uns hat Christus einen Anteil an den Gaben gegeben, die er in seiner Gnade schenkt; jedem hat er seine Gnade in einem bestimmten Maß zugeteilt. 11Er ist es, der der Gemeinde Gaben geschenkt hat: Er hat ihr die Apostel gegeben, die Propheten, die Evangelisten, die Hirten und Lehrer. 12Sie haben die Aufgabe, diejenigen, die zu Gottes heiligem Volk gehören, für ihren Dienst...
03.01.2016
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Jes.66,13)

Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet


Audio Jahreslosung 2016- Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet; ja, ihr sollt an Jerusalem getröstet werden.
24.12.2015
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn

Warum feiern wir Weihnachten?


Audio -
20.12.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Phil.4,4-7)

Fünf Advents-Symptome


Audio (in moderner Übertragung): 4Freut euch zu jeder Zeit, was auch immer geschieht. Freut euch, dass ihr zum Herrn gehört! Ich sage es noch einmal: Freut euch! 5Alle in eurer Umgebung sollen eure Freundlichkeit und Güte zu spüren bekommen. Der Herr ist nahe. 6Macht euch keine Sorgen. Wendet euch vielmehr in jeder Lage mit Bitten und Flehen und voll Dankbarkeit an Gott und bringt eure Anliegen vor ihn. 7Dann wird der Friede Gottes, der alles...
06.12.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Jes.63,15 – 64,3)

Bleibt der Himmel verschlossen?


Audio 15So schau nun vom Himmel und sieh herab von deiner heiligen, herrlichen Wohnung! Wo ist nun dein Eifer und deine Macht? Deine große, herzliche Barmherzigkeit hält sich hart gegen mich. 16Bist du doch unser Vater; denn Abraham weiß von uns nichts, und Israel kennt uns nicht. Du, Herr, bist unser Vater;»Unser Erlöser«, das ist von alters her dein Name. 17Warum lässt du uns, Herr, abirren von deinen Wegen und unser Herz verstocken, dass wir dich...
29.11.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Maleachi 3,23-24;Apg.2,17-18+21)

Weltmission: Selig sind die Brückenbauer


Audio Maleachi 3,23-24: 23Bevor aber der Tag des Herrn kommt, der große und furchtbare Tag, seht, da sende ich zu euch den Propheten Elija. 24Er wird das Herz der Väter wieder den Söhnen zuwenden und das Herz der Söhne ihren Vätern, damit ich nicht kommen und das Land dem Untergang weihen muss. Apostelgeschichte 2,17-18+21 (= Joel 3,1-5): 17In den letzten Tagen wird es geschehen, so spricht Gott: Ich werde von meinem Geist ausgießen über alles...
15.11.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Mk.6,1-6)

Von der Macht der Verweigerung


Audio 1Jesus zog weiter und ging in seine Heimatstadt; und seine Jünger begleiteten ihn. 2Am Sabbat lehrte er in der Synagoge vor vielen Zuhörern. Erstaunt fragten sie „Woher hat der Mann das alles? Was ist das für eine Weisheit, die ihm da gegeben ist, und wie kommt es, dass solche Wunder durch ihn geschehen? 3 Ist er denn nicht der Zimmermann, der Sohn der Maria und der Bruder von Jakobus, Joses, Judas und Simon? Leben nicht auch seine Schwestern...
08.11.2015
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Ps.149)

LOB.PREISEN - Gott loben und anbeten


Audio 1 Halleluja – Preist den Herrn! Singt dem Herrn ein neues Lied, preist ihn, wenn ihr zusammenkommt, alle, die ihr zu ihm haltet! 2 Freu dich, Volk Israel: Er ist dein Schöpfer! Du Gemeinde auf dem Zionsberg, juble ihm zu: Er ist dein König! 3 Rühmt ihn mit festlichem Reigentanz, singt ihm zum Takt der Tamburine, ehrt ihn mit eurem Saitenspiel! 4 Denn der Herr ist freundlich zu seinem Volk, er erhöht die Erniedrigten durch seine Hilfe. 5...
01.11.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(1.Pet.2,4-5,9-10)

Allerheiligen: Ihr seid das von Gott erwählte Volk


Audio (REVELBERFELDER, URTEXTNAHE): 4Zu ihm kommend als zu einem lebendigen Stein, von Menschen zwar verworfen, bei Gott aber auserwählt, kostbar, 5lasst euch auch selbst als lebendige Steine aufbauen, als ein geistliches Haus, ein heiliges Priestertum, um geistliche Schlachtopfer darzubringen, Gott wohlannehmbar durch Jesus Christus. ... 9Ihr aber seid ein auserwähltes Geschlecht, ein königliches Priestertum, eine heilige Nation, ein Volk zum...
25.10.2015
 

Predigt von Meike Telkamp(Mt.5,38-48)

Vom Vergelten


Audio 38Ihr habt gehört, dass gesagt ist (2.Mose 21,24): »Auge um Auge, Zahn um Zahn.« 39Ich aber sage euch, dass ihr nicht widerstreben sollt dem Übel, sondern: wenn dich jemand auf deine rechte Backe schlägt, dem biete die andere auch dar. 40Und wenn jemand mit dir rechten will und dir deinen Rock nehmen, dem lass auch den Mantel. 41Und wenn dich jemand nötigt, eine Meile mitzugehen, so geh mit ihm zwei. 42Gib dem, der dich bittet, und wende dich...
18.10.2015
 

Predigt von Pastor Karsten Weinand(Mk.2,1-12)

Die Heilung von einem Lahmen


Audio 1Einige Tage später kehrte Jesus nach Kafarnaum zurück. Es sprach sich schnell herum, dass er wieder zu Hause war. 2Da versammelten sich so viele Menschen bei ihm, dass kein Platz mehr war, nicht einmal vor dem Haus. Während er ihnen das Wort ´Gottes` verkündete, 3wurde ein Gelähmter gebracht; vier Männer trugen ihn. Sie wollten mit ihm zu Jesus, 4doch es herrschte ein solches Gedränge, dass sie nicht zu ihm durchkamen. Da deckten sie das Dach...
11.10.2015
 

Predigt von Pastor Thorsten Rudzio(Joh.15,13-15)

"Welch ein Freund..."


Audio 13Niemand liebt seine Freunde mehr als der, der sein Leben für sie hergibt. 14Ihr seid meine Freunde, wenn ihr tut, was ich euch gebiete. 15Ich nenne euch Freunde und nicht mehr Diener. Denn ein Diener weiß nicht, was sein Herr tut; ich aber habe euch alles mitgeteilt, was ich von meinem Vater gehört habe.
04.10.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Ps. 65)

Sieben Gedanken zum Danken – aufgespürt in Psalm 65


Audio (Einheitsübersetzung) 2Dir gebührt Lobgesang, Gott, auf dem Zion, dir erfüllt man Gelübde. 3Du erhörst die Gebete. Alle Menschen kommen zu dir 4unter der Last ihrer Sünden. Unsere Schuld ist zu groß für uns, du wirst sie vergeben. 5Wohl denen, die du erwählst und in deine Nähe holst, die in den Vorhöfen deines Heiligtums wohnen. Wir wollen uns am Gut deines Hauses sättigen, am Gut deines Tempels. 6Du vollbringst erstaunliche Taten, erhörst uns...
27.09.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(5.Mos.7,6-8;5.Mos.8,2+11-18)

Dankbarkeit


Audio Deuteronomium (5. Mose) 7,6-8: 6Du bist ein dem HERRN, deinem Gott, geheiligtes Volk: dich hat der HERR, dein Gott, aus allen Völkern, die auf dem Erdboden sind, zu seinem Eigentumsvolk erwählt. 7Nicht deshalb, weil ihr zahlreicher wärt als alle anderen Völker, hat der HERR sich euch zugewandt und euch erwählt — ihr seid ja das kleinste unter allen Völkern —; 8nein, weil der HERR Liebe zu euch hegte und weil er den Eid halten wollte, den er...
20.09.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Mt.25,31ff)

Ich war fremd und obdachlos und ihr habt mich aufgenommen


Audio Stichworte: Flüchtlingsfrage, Hilfsbedürftige, Gebet, Regierende, Ursprungsländer, Angst, Chancen 31Wenn der Menschensohn in seiner Herrlichkeit kommt, begleitet von allen Engeln, dann wird er auf seinem Herrscherthron Platz nehmen. 32Alle Völker der Erde werden vor ihm versammelt werden, und er wird die Menschen in zwei Gruppen teilen, so wie ein Hirt die Schafe von den Böcken trennt. 33Die Schafe wird er auf seine rechte Seite stellen und die...
13.09.2015
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Joh.3,16;Mt.28,19)

Neustart - Gottes Sehnsucht


Audio Denn Gott hat der Welt seine Liebe dadurch gezeigt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab, damit jeder, der an ihn glaubt, das ewige Leben hat und nicht verloren geht. (Joh.3,16) Und seid gewiss: Ich bin jeden Tag bei euch, bis zum Ende der Welt! (Mt.28,19)
06.09.2015
 

Predigt von Stefan Hofmann(Ps.22)

Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?


Audio Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen? …
30.08.2015
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Mk.10,13-16)

Einige Leute brachten Kinder zu Jesus.


Audio Einige Leute brachten Kinder zu Jesus. Er sollte sie segnen. Aber die Jünger wiesen sie schroff zurück. Als Jesus das merkte, wurde er zornig und sagte zu ihnen: »Lasst doch die Kinder zu mir kommen, hindert sie nicht daran. Denn für Menschen wie sie ist das Reich Gottes da. Wahrlich, das sage ich euch: Wer sich das Reich Gottes nicht wie ein Kind schenken lässt, wird nie hineinkommen.« Und er nahm die Kinder in die Arme, legte ihnen die Hände...
23.08.2015
 

Predigt von Gabriele Huss(Jes.40,18,21-31)

Die auf den HERRN harren, kriegen neue Kraft


Audio 18 Mit wem wollt ihr denn Gott vergleichen? Oder was für ein Abbild wollt ihr von ihm machen?...21 Wisst ihr denn nicht? Hört ihr denn nicht? Ist's euch nicht von Anfang an verkündigt? Habt ihr's nicht gelernt von Anbeginn der Erde? 22 Er, [der HERR, der ewige Gott,] thront über dem Kreis der Erde, und die darauf wohnen, sind wie Heuschrecken; er spannt den Himmel aus wie einen Schleier und breitet ihn aus wie ein Zelt, in dem man wohnt; 23 er...
16.08.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Ex.20,8-11)

Gedenke des Sabbattages, dass du ihn heiligst


Audio "Gedenke des Sabbattages, dass du ihn heiligst. Sechs Tage sollst du arbeiten und alle deine Werke tun. Aber am siebenten Tage ist der Sabbat des Herrn, deines Gottes. Da sollst du keine Arbeit tun, auch nicht dein Sohn, deine Tochter, dein Knecht, deine Magd, dein Vieh, auch nicht dein Fremdling, der in deiner Stadt lebt. Denn in sechs Tagen hat der Herr Himmel und Erde gemacht und das Meer und alles, was darinnen ist und ruhte am siebenten...
09.08.2015
 

Predigt von Hannelore Becker, Stiftung „Chance zum Leben“, Hannover(Mk.10,46-52)

Der blinde Bartimäus


Audio 46Jesus und die Menschen, die ihn begleiteten, kamen nach Jericho. Als er mit seinen Jüngern und einer großen Menschenmenge Jericho wieder verließ, saß an der Straße ein blinder Bettler, Bartimäus, der Sohn des Timäus. 47Sobald er hörte, dass es Jesus von Nazaret war, rief er laut: Sohn Davids, Jesus, hab Erbarmen mit mir! 48Viele wurden ärgerlich und befahlen ihm, zu schweigen. Er aber schrie noch viel lauter: Sohn Davids, hab Erbarmen mit mir!...
02.08.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Off.3,20)

Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an


Audio Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an. Wenn jemand meine Stimme hören wird und die Tür auftun, zu dem werde ich hineingehen und das Abendmahl mit ihm halten und er mit mir.
19.07.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Eph.2,14-22)

Unsere Stellung im Hause Gottes und zueinander


Audio 14Denn er, Christus, ist unser Friede. Er vereinigte die beiden Teile (Juden und Heiden) und riss durch sein Sterben die trennende Wand der Feindschaft nieder. 15Er hob das Gesetz samt seinen Geboten und Forderungen auf, um die zwei in seiner Person zu dem einen neuen Menschen zu machen. Er stiftete Frieden16und versöhnte die beiden durch das Kreuz mit Gott in einem einzigen Leib. Er hat in seiner Person die Feindschaft getötet. 17Er kam und...
12.07.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Psalm 89,2-3,16,18)

Ich will singen von der Gnade des Herrn


Audio Ich will singen von der Gnade des Herrn ewiglich und seine Treue verkünden mit meinem Munde für und für; denn ich sage: Für ewig steht die Gnade fest; du gibst deiner Treue sicheren Grund im Himmel. Wohl dem Volk, das jauchzen kann! Herr, sie werden im Licht deines Antlitzes wandeln; sie werden über deinen Namen täglich fröhlich sein und in deiner Gerechtigkeit herrlich sein. Denn du bist der Ruhm ihrer Stärke, und durch deine Gnade wirst du...
05.07.2015
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Rö.1,19f + Rö.2,14f)

Thema: Gibt es Gott?


Audio „Schließlich wissen sie ganz genau, was Menschen von Gott bekannt sein kann. Er selbst hat es ihnen ja vor Augen geführt. Denn sein unsichtbares Wesen ist seit der Erschaffung der Welt erkennbar geworden – und zwar an dem, was er geschaffen hat. Es ist seine ewige Macht und seine Göttlichkeit. Deshalb haben die Menschen keine Entschuldigung.“ „Die Heiden kennen das Gesetz nicht. Trotzdem tun manche von sich aus, was das Gesetz verlangt. Obwohl...
28.06.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Rö.12,17-21)

Von Rache und Vergebung


Audio 17Vergeltet niemand Böses mit Bösem. Seid allen Menschen gegenüber auf Gutes bedacht! 18Wenn es möglich ist und soweit es an euch liegt, lebt mit allen Menschen in Frieden. 19Rächt euch nicht selbst, liebe Freunde, sondern überlasst die Rache dem Zorn Gottes. Denn es heißt in der Schrift: ‚Es ist meine Sache, das Unrecht zu rächen, sagt der Herr; ich werde Vergeltung üben! (5.Mose 32,35; wörtlich: Mein ist die Rache; ich will vergelten, spricht...
21.06.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Jes.44,1-8,21-23)

„Ich, ich, der Herr, bin dein Erretter“ (oder: Wie Menschen damals und heute Verlorenheit erleben)


Audio 1Höre, Jakob, mein Knecht, Israel, den ich erwählte. 2So spricht der Herr, dein Schöpfer, der dich im Mutterleib geformt hat, der dir hilft: Fürchte dich nicht, Jakob, mein Knecht, du, Jeschurun, den ich erwählte. 3Denn ich gieße Wasser auf den dürstenden Boden, rieselnde Bäche auf das trockene Land. Ich gieße meinen Geist über deine Nachkommen aus und meinen Segen über deine Kinder. 4Dann sprossen sie auf wie das Schilfgras, wie Weidenbäume an...
14.06.2015
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Luk.14,16-24)

Komm! Es ist alles bereit. - Das Gleichnis vom großen Festmahl


Audio 15 Als einer der Gäste das hörte, sagte er zu Jesus: »Glückselig ist, wer im Reich Gottes sein Brot essen wird!« 16 Jesus antwortete ihm: »Ein Mann veranstaltete ein großes Festessen und lud viele Gäste ein. 17 Als das Fest beginnen sollte, schickte er seinen Diener los und ließ den Gästen sagen: ›Kommt, jetzt ist alles bereit!‹ 18 Aber einer nach dem anderen entschuldigte sich. Der erste sagte zu ihm: ›Ich habe einen Acker gekauft. Und jetzt...
07.06.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Pred.3,1-8)

Alle Dinge unter dem Himmel sind befristet


Audio 1Für alles ist eine Zeit, eine Frist für alles Anliegen unter dem Himmel: 2eine Frist fürs Geborenwerden und eine Frist fürs Sterben, eine Frist fürs Pflanzen und eine Frist fürs Entwurzeln des Gepflanzten, 3eine Frist fürs Erschlagen und eine Frist fürs Heilen, eine Frist fürs Niederbrechen und eine Frist fürs Erbauen, 4eine Frist fürs Weinen und eine Frist fürs Lachen, eine Frist fürs Klagen und eine Frist fürs Tanzen, 5eine Frist fürs...
31.05.2015
 

Predigt von Pastor Bernd Densky(Rö.11,32-36)

Das Staunen über Gottes Wirken


Audio 32 So hat Gott alle ohne Ausnahme zu Gefangenen ihres Ungehorsams werden lassen, weil er allen sein Erbarmen erweisen will. 33 Wie unerschöpflich ist Gottes Reichtum! Wie tief ist seine Weisheit, wie unermesslich sein Wissen! Wie unergründlich sind seine Entscheidungen, wie unerforschlich seine Wege! 34 Hat jemals ein ´Mensch` die Gedanken des Herrn ergründet? Ist je einer sein Berater gewesen? 35 Wer hat Gott jemals etwas gegeben 41, sodass...
24.05.2015
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Hes.37,1-14)

Da erfüllte der Lebensgeist die toten Körper


Audio 1 Der Herr legte seine Hand auf mich, und sein Geist hob mich empor und brachte mich in ein weites Tal, das mit Totengebeinen übersät war. 2 Dann führte er mich durch die ganze Ebene, und ich sah dort unzählige Knochen verstreut liegen. Sie waren völlig vertrocknet. 3 Der Herr fragte mich: «Sterblicher Mensch, können diese Gebeine je wieder lebendig werden?» Ich antwortete: «Herr, mein Gott, das weißt du allein!» 4 Da sagte er zu mir: «Sprich zu...
10.05.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Heb.1,1-4,13;Rö.8,33-35,38-39)

Er sitzt zur Rechten des allmächtigen Vaters


Audio DAS APOSTOLISCHE GLAUBENSBEKENNTNIS: Ich glaube an Gott, den Vater, / den Allmächtigen, / den Schöpfer des Himmels und der Erde. / Und an Jesus Christus, / seinen eingeborenen Sohn, / unsern Herrn, / empfangen durch den Heiligen Geist, / geboren von der Jungfrau Maria, / gelitten unter Pontius Pilatus, / gekreuzigt, gestorben und begraben, / hinabgestiegen in das Reich des Todes, / am dritten Tage auferstanden von den Toten, / aufgefahren in...
03.05.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Jes.12,1-6)

Lobsingt dem Herrn, denn er ist unsere Rettung


Audio 1Am Tag deiner Rettung wirst du sagen: Ich danke dir, Herr. Du hast mir gezürnt, doch dein Zorn hat sich gewendet und du hast mich getröstet. 2Ja, Gott ist meine Rettung; ich bin sicher und fürchte mich nicht; denn Gott der Herr ist meine Stärke und mein Loblied und er ist mir zum Heil geworden. 3Ihr werdet Wasser schöpfen voll Freude aus den Quellen des Heils. 4An jenem Tag werdet ihr sagen: Dankt dem Herrn! Ruft seinen Namen an! Macht seine...
26.04.2015
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Joh.15,1-8)

Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben.


Audio Ich bin der wahre Weinstock und mein Vater der Weingärtner Eine jede Rebe an mir, die keine Frucht bringt, wird er wegnehmen; und eine jede, die Frucht bringt, wird er reinigen, dass sie mehr Frucht bringe. Ihr seid schon rein um des Wortes willen, das ich zu euch geredet habe. Bleibt in mir und ich in euch. Wie die Rebe keine Frucht bringen kann aus sich selbst, wenn sie nicht am Weinstock bleibt, so auch ihr nicht, wenn ihr nicht in mir...
19.04.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Hes.34,1-2,10-16,31)

Die schlechten Hirten


Audio 1Das Wort des Herrn erging an mich: 2Menschensohn, sprich als Prophet gegen die Hirten Israels, sprich als Prophet und sag zu ihnen: So spricht Gott, der Herr: Weh den Hirten Israels, die nur sich selbst weiden. Müssen die Hirten nicht die Herde weiden? 10So spricht Gott, der Herr: Nun gehe ich gegen die Hirten vor und fordere meine Schafe von ihnen zurück. Ich setze sie ab, sie sollen nicht mehr die Hirten meiner Herde sein. Die Hirten sollen...
12.04.2015
 

Predigt von Maike Telkamp, Perlach(Kol.1,15-20)

Christus, der Erste in Schöpfung und Erlösung


Audio 15Er ist das Ebenbild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene vor aller Schöpfung. 16Denn in ihm ist alles geschaffen, was im Himmel und auf Erden ist, das Sichtbare und das Unsichtbare, es seien Throne oder Herrschaften oder Mächte oder Gewalten; es ist alles durch ihn und zu ihm geschaffen. 17Und er ist vor allem, und es besteht alles in ihm. 18Und er ist das Haupt des Leibes, nämlich der Gemeinde. Er ist der Anfang, der Erstgeborene von den...
05.04.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Rö.6,3-5)

Der Herr ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden!


Audio Wisst ihr eigentlich, was es heißt, auf Jesus Christus getauft zu sein? Durch die Taufe wurden wir alle mit einbezogen in den Tod Jesu. Mit Christus gestorben sind wir durch die Taufe und daher auch mit ihm begraben worden. Weil nun aber Christus durch die unvergleichlich herrliche Macht des Vaters von den Toten auferstanden ist, ist auch unser Leben neu geworden, und das bedeutet: Wir sollen jetzt ein neues Leben führen. Denn wenn sein Tod...
03.04.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Joh.19,28-30)

Es ist vollbracht...


Audio 28Jesus wusste, dass nun alles vollbracht war. Und weil sich das, was in der Schrift vorausgesagt war, bis ins Letzte erfüllen sollte, sagte er: »Ich habe Durst!« 29Da tauchten die Soldaten einen Schwamm in ein Gefäß mit Weinessig, das dort stand, steckten ihn auf einen Ysopstängel und hielten ihn Jesus an den Mund. 30Nachdem er ein wenig von dem Essig genommen hatte, sagte er: »Es ist vollbracht.« Dann neigte er den Kopf und starb....
29.03.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Mat.4,1-11)

Sanftmut und Herrlichkeit


Audio Da wurde Jesus vom Geist in die Wüste geführt, um vom Teufel versucht zu werden. Und als er vierzig Tage und vierzig Nächte gefastet hatte, war er hungrig. Da trat der Versucher zu ihm und sagte: Bist du Gottes Sohn, so sprich, daß diese Steine Brot werden. - Er aber antwortete: Es steht geschrieben (5. Mose 8,3): Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von jedem Wort, das aus Gottes Mund kommt. Da führte ihn der Teufel mit sich in die...
22.03.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Luk.14,1-6)

Die Heilung eines wassersüchtigen Mannes


Audio Als Jesus an einem Sabbat in das Haus eines führenden Pharisäers zum Essen kam, beobachtete man ihn genau. Da stand auf einmal ein Mann vor ihm, der an Wassersucht litt. Jesus wandte sich an die Gesetzeslehrer und die Pharisäer und fragte: Ist es am Sabbat erlaubt zu heilen, oder nicht? Sie schwiegen. Da berührte er den Mann, heilte ihn und ließ ihn gehen. Zu ihnen aber sagte er: Wer von euch wird seinen Sohn oder seinen Ochsen, der in den...
15.03.2015
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Joh.12,20-26)

Herr, wir wollten Jesus gerne sehen


Audio 20 Es waren aber einige Griechen unter denen, die heraufgekommen waren, um anzubeten auf dem Fest. 21 Die traten zu Philippus, der von Betsaida aus Galiläa war, und baten ihn und sprachen: Herr, wir wollten Jesus gerne sehen. 22 Philippus kommt und sagt es Andreas, und Philippus und Andreas sagen's Jesus weiter. 23 Jesus aber antwortete ihnen und sprach: Die Zeit ist gekommen, dass der Menschensohn verherrlicht werde. 24 Wahrlich,...
08.03.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Mk.7,31-37)

Die Heilung eines Taubstummen


Audio 31 Jesus verließ wieder das Gebiet von Tyrus und zog über Sidon zum See von Galiläa, mitten ins Gebiet der Zehn Städte. 32 Dort brachten sie einen Taubstummen zu ihm mit der Bitte, ihm die Hände aufzulegen. 33 Jesus führte ihn ein Stück von der Menge fort und legte seine Finger in die Ohren des Kranken; dann berührte er dessen Zunge mit Speichel. 34 Er blickte zum Himmel empor, stöhnte und sagte zu dem Mann: »Effata!« Das heißt: »Öffne dich!« 35...
01.03.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Mat.8,1-4)

Aussätzig? - Jesus heilt


Audio Jesus stieg vom Berg herab und zog weiter. Eine große Menschenmenge folgte ihm. Da kam ein Aussätziger, fiel vor ihm nieder und sagte: Herr, wenn du willst, kannst du machen, dass ich rein werde. Jesus streckte die Hand aus, berührte ihn und sagte: Ich will es - werde rein! Im gleichen Augenblick war der Kranke von seinem Aussatz geheilt. Jesus befahl ihm: „Sieh zu, dass du niemand etwas sagst, sondern geh zum Priester, lass dir von ihm deine...
22.02.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Heb.4,14-16)

Jesus, der große Hohepriester


Audio 14Da wir nun einen großen Hohenpriester haben, der die Himmel durchschritten hat, Jesus, den Sohn Gottes, so lasst uns das Bekenntnis festhalten! 15Denn wir haben nicht einen Hohenpriester, der nicht Mitleid haben könnte mit unseren Schwachheiten, sondern einen, der in allem in gleicher Weise wie wir versucht worden ist, doch ohne Sünde. 16Lasst uns also voll Zuversicht hingehen zum Thron der Gnade, damit wir Barmherzigkeit empfangen und Gnade...
15.02.2015
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(1.Mos.2,18-25)

Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei


Audio

18Und der HERR, Gott, sprach: Es ist nicht gut, dass der Mensch allein ist. Ich will ihm eine Hilfe (oder auch: Gegenüber) machen, ihm gemäß. 19Da bildete der...

08.02.2015
 

Predigt von Pastor T. Grossklaus(Joh.8,3-11)

Steine werfen


Audio 3Da kamen die Schriftgelehrten und die Pharisäer mit einer Frau, die beim Ehebruch ertappt worden war. Sie stellten sie in die Mitte, sodass jeder sie sehen konnte. 4Dann wandten sie sich an Jesus. »Meister«, sagten sie, »diese Frau ist eine Ehebrecherin; sie ist auf frischer Tat ertappt worden. 5Mose hat uns im Gesetz befohlen, solche Frauen zu steinigen. Was sagst du dazu?« 6Mit dieser Frage wollten sie Jesus eine Falle...
01.02.2015
 

Predigt von Helga Schumann(Heb.10,23-25)

An der Hoffnung festhalten


Audio (Einheitsübersetzung) Lasst uns an dem unwandelbaren Bekenntnis der Hoffnung festhalten, denn er, der die Verheißung gegeben hat, ist treu. Lasst uns aufeinander achten und uns zur Liebe und zu guten Taten anspornen. Lasst uns nicht unseren Zusammenkünften fernbleiben, wie es einigen zur Gewohnheit geworden ist, sondern ermuntert einander, und das umso mehr, als ihr seht, dass der Tag naht.
25.01.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Mat.17,1-8)

Wer ist Jesus?


Audio (Neue Genfer Übersetzung) 1Sechs Tage später nahm Jesus Petrus, Jakobus und dessen Bruder Johannes mit sich und stieg mit ihnen auf einen hohen Berg, wo sie allein waren. 2Dort veränderte sich vor ihren Augen sein Aussehen. Sein Gesicht begann zu leuchten wie die Sonne, und seine Kleider wurden strahlend weiß wie das Licht. 3Auf einmal erschienen Mose und Elia; die Jünger sahen, wie die beiden mit Jesus redeten. 4Da ergriff Petrus das Wort....
18.01.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Heb.12,12-25)

Der Antrieb zum Glauben


Audio 12Darum macht die erschlafften Hände wieder stark und die wankenden Knie wieder fest 13und ebnet die Wege für eure Füße, damit die lahmen Glieder nicht ausgerenkt, sondern geheilt werden. 14Strebt voll Eifer nach Frieden mit allen und nach der Heiligung, ohne die keiner den Herrn sehen wird. 15Seht zu, dass niemand die Gnade Gottes verscherzt, dass keine bittere Wurzel wächst und Schaden stiftet und durch sie alle vergiftet werden, 16dass keiner...
11.01.2015
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Rö.12,1-7)

Drei Grundhaltungen zu den eigenen Geistesgaben


Audio 1Brüder und Schwestern: Weil Gott so viel Erbarmen mit euch gehabt hat, bitte und ermahne ich euch: Bringt euch mit Leib und Seele Gott als lebendiges und heiliges Opfer dar, an dem er Freude hat. Das sei euer Gottesdienst. So ist er wahrhaft sinnvoll und angemessen. 2Gleicht euch nicht dieser Welt an, sondern wandelt euch und erneuert euer Denken. Dann könnt ihr euch ein sicheres Urteil bilden, welches Verhalten dem Willen Gottes entspricht,...
04.01.2015
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Rö.15,1-7)

Nehmt einander an wie Jesus uns angenommen hat


Audio 1 Wir aber, die wir stark sind, sollen das Unvermögen der Schwachen tragen und nicht Gefallen an uns selber haben. 2 Jeder von uns lebe so, dass er seinem Nächsten gefalle zum Guten und zur Erbauung. 3 Denn auch Christus hatte nicht an sich selbst Gefallen, sondern wie geschrieben steht (Psalm 69,10): „Die Schmähungen derer, die dich schmähen, sind auf mich gefallen.“ 4 Denn was zuvor geschrieben ist, das ist uns zur Lehre geschrieben, damit wir...
28.12.2014
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Hebr.1,1-6)

Drei Weihnachtsgeschenke


Audio 1Viele Male und auf vielerlei Weise hat Gott einst zu den Vätern gesprochen durch die Propheten; 2in dieser Endzeit aber hat er zu uns gesprochen durch den Sohn, den er zum Erben des Alls eingesetzt und durch den er auch die Welt erschaffen hat; 3er ist der Abglanz seiner Herrlichkeit und das Abbild seines Wesens; er trägt das All durch sein machtvolles Wort, hat die Reinigung von den Sünden bewirkt und sich dann zur Rechten der Majestät in der...
25.12.2014
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Tit.3, 3-7)

Weihnachten bei Tage besehen


Audio Gottes Liebe zu allen Menschen 3 Früher waren nämlich auch wir – ´wie alle anderen Menschen` – ohne Einsicht und Verständnis. Wir verweigerten ´Gott` den Gehorsam, gingen in die Irre und wurden von allen möglichen Leidenschaften und Begierden beherrscht. Bosheit und Neid bestimmten unser Leben. Wir waren verabscheuungswürdig, und einer hasste den anderen. 4 Doch dann ist die Güte Gottes, unseres Retters, und seine Liebe zu uns Menschen sichtbar...
24.12.2014
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn

Christvesper: Weihnachtswünsche


Audio
21.12.2014
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn (Jes.7, 10-14)

4.Advent: Das Erlebnis des Ahas


Audio 10 Und der HERR redete abermals zu Ahas und sprach: 11 Fordere dir ein Zeichen vom HERRN, deinem Gott, es sei drunten in der Tiefe oder droben in der Höhe! 12 Aber Ahas sprach: Ich will's nicht fordern, damit ich den HERRN nicht versuche. 13 Da sprach Jesaja: Wohlan, so hört, ihr vom Hause David: Ist's euch zu wenig, dass ihr Menschen müde macht? Müsst ihr auch meinen Gott müde machen? 14 Darum wird euch der HERR selbst ein Zeichen...
14.12.2014
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser (Mat.11,2-6)

3. Advent: Die Frage des Johannes


Audio (Neue Genfer Übersetzung, adaptiert) 2Johannes hörte im Gefängnis vom Wirken Christi, (von den Taten, die ihn als den versprochenen Retter auswiesen). Er schickte einige seiner Jünger zu ihm 3und ließ ihn fragen: „Bist du der, der kommen soll, oder müssen wir auf einen anderen warten?“ 4Jesus gab ihnen zur Antwort: „Geht zu Johannes und berichtet ihm, was ihr hört und seht: 5Blinde sehen, Lahme gehen, Aussätzige werden geheilt, Taube hören,...
07.12.2014
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser (Jes.45,20-24)

Weltmissionssonntag: Es gibt keinen Gott außer mir


Audio 20Versammelt euch und tretet herzu, nähert euch insgesamt, ihr Völker, die ihr dem Untergang entronnen seid! Wer Götterbilder aus Holz mit sich herumträgt, ist unverständig; er betet zu einem Gott, der nicht helfen kann...21bEs gibt keinen Gott außer mir, keinen gerechten und rettenden Gott. 22Wendet euch mir zu und lasst euch erretten, ihr Menschen aus den fernsten Ländern der Erde. Denn ich bin Gott und keiner sonst. 23Bei mir selbst habe ich...
30.11.2014
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Tit.3,4-5,7)

Crossover:...nur noch schnell die Welt retten?


Audio (In Jesus aus Nazareth, dem Gesalbten Gottes) 4ist die Güte Gottes, unseres Retters, und seine Liebe zu uns Menschen sichtbar geworden. 5Und er hat uns gerettet – nicht etwa, weil wir so gehandelt hätten, wie es vor ihm recht ist, sondern einzig und allein, weil er Erbarmen mit uns hatte... 7Durch Gottes Gnade für gerecht erklärt, sind wir jetzt also – entsprechend der Hoffnung, die er uns gegeben hat – Erben des ewigen Lebens
23.11.2014
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(2.Pet.3,8-13)

Ewigkeitssonntag: Erwartet den großen Tag Gottes!


Audio Neue Genfer Übersetzung – in Fortsetzung des Lesungstextes 8Eines freilich dürft ihr nicht vergessen, liebe Freunde: Für den Herrn ist ein Tag wie tausend Jahre, und tausend Jahres sind für ihn wie ein Tag. 9Es ist also keineswegs so, dass der Herr die Erfüllung seiner Zusage hinauszögert, wie einige denken. Was sie für ein Hinauszögern halten, ist in Wirklichkeit ein Ausdruck seiner Geduld mit euch. Denn er möchte nicht, dass irgendjemand...
16.11.2014
 

Predigt von Prof. Michael Kisskalt(2.Mos.20,3-5)

Du sollst dir kein Bild machen


Audio Du sollst keine anderen Götter haben neben mir. Du sollst dir kein Bildnis noch irgendein Gleichnis machen, weder von dem, was oben im Himmel, noch von dem, was unten auf Erden, noch von dem, was im Wasser unter der Erde ist: Bete sie nicht an und diene ihnen nicht! Denn ich, der HERR, dein Gott, bin ein eifernder Gott.
09.11.2014
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser (Ps.75;1.Thess.5,1-6;Luk.17,20-21)

FURCHTLOS UND OHNE ILLUSIONEN IN DIE ZUKUNFT!


Audio PSALM 75 (EINHEITSÜBERSETZUNG, MODIFIZIERT): 2Wir preisen dich, Gott, wir preisen dich; dein Name ist denen nahe, die deine Wunder erzählen. 3«Ja, zu der Zeit, die ich selbst bestimme, halte ich Gericht nach meinem Recht. 4Die Erde mit allen, die auf ihr wohnen, mag wanken; doch ich selbst habe ihre Säulen auf festen Grund gestellt.» 5Ich sage zu den Stolzen: Seid nicht so vermessen! und zu den Frevlern: Brüstet euch nicht mit eurer Macht!...
02.11.2014
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Rö.8,17)

Familiengottesdienst: Durch Jesus zeigt Gott, wie er ist


Audio Durch Jesus zeigt Gott, wie er ist: Er sorgt dafür, dass unsere Schuld gesühnt wird und wir mit ihm Gemeinschaft haben können. Dies geschieht, wenn wir uns allein auf das verlassen, was Gott für uns getan hat. So heißt es schon in der Heiligen Schrift: "Nur der wird Gottes Anerkennung finden und leben, der ihm vertraut.“
26.10.2014
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(1.Thess.5,14-15;Gal.6,1-5)

Wo zwei oder drei … das Potential von Kleingruppen neu entdecken!


Audio 1.THESS 5,14-15 (GNB UND NGÜ): 14Wir bitten euch, liebe Geschwister: Weist die zurecht, die ein ungeregeltes Leben führen. Ermutigt die, denen es an Selbstvertrauen fehlt. Helft den Schwachen. Habt mit allen Geduld. 15Achtet darauf, dass keiner Böses mit Bösem vergilt. Bemüht euch vielmehr mit allen Kräften und bei jeder Gelegenheit, einander und auch allen anderen Menschen Gutes zu tun. GAL 6,1-5 (NGÜ): 1Geschwister, wenn sich jemand zu...
12.10.2014
 

Predigt von Helga Schumann(Kol.3,14-17)

„Wo zwei oder drei…“, Chancen von Kleingruppen für die Gemeinde


Audio 14 Vor allem aber liebt einander, denn die Liebe ist das Band, das alles zusammenhält und vollkommen macht. 15 In eurem Herzen herrsche der Friede Christi; dazu seid ihr berufen als Glieder des einen Leibes. Seid dankbar! 16 Das Wort Christi wohne mit seinem ganzen Reichtum bei euch. Belehrt und ermahnt einander in aller Weisheit! Singt Gott in eurem Herzen Psalmen, Hymnen und Lieder, wie sie der Geist eingibt, denn ihr seid in Gottes Gnade. ...
05.10.2014
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Hebr.13,15-16)

Vergesst nicht, Gutes zu tun und mit anderen zu teilen


Audio 15„Durch ihn, Jesus Christus, lasst uns Gott allezeit ein Opfer des Lobes darbringen, nämlich die Frucht der Lippen, die seinen Namen preisen. 16Vergesst nicht, Gutes zu tun und mit anderen zu teilen; denn an solchen Opfern hat Gott Gefallen.“
28.09.2014
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Apg.2,41-47)

„Wo zwei oder drei…“ Gemeinschaft mit Jesus und miteinander


Audio 41 Die nun sein Wort annahmen, ließen sich taufen. 42 Sie blieben aber beständig in der Lehre der Apostel und in der Gemeinschaft und im Brotbrechen und im Gebet. 43 Es kam aber Furcht über alle Seelen, und es geschahen auch viele Wunder und Zeichen durch die Apostel. 44 Alle aber, die gläubig geworden waren, waren beieinander und hatten alle Dinge gemeinsam. 45 Sie verkauften Güter und Habe und teilten sie aus unter alle, je nach dem es einer...
21.09.2014
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(1.Thess 5,12-24; bes 15-22)

Der stete Kampf darum, dass im Denken und Fühlen des Christen das Gute die Oberhand behält und nicht das Negative dominant wird


Audio 12Brüder und Schwestern, wir bitten euch: Erkennt die unter euch an, die sich für euch abmühen und in der Gemeinde des Herrn Verantwortung übernehmen, um euch den rechten Weg zu zeigen. 13Liebt sie wegen des Dienstes, den sie an euch tun, und begegnet ihnen mit großer Achtung. Lebt in Frieden und Eintracht miteinander! 14Weiter bitten wir euch, Geschwister: Weist die zurecht, die ein ungeordnetes Leben führen! Ermutigt die, denen es an...
14.09.2014
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Ps.139,13-16;Mt.11,28)

Rennstrecke Leben?


Audio „Du hast mich geschaffen – meinen Körper und meine Seele, im Leib meiner Mutter hast du mich gebildet. Herr, ich danke dir dafür, dass du mich so wunderbar und einzigartig gemacht hast! Grossartig ist alles, was du geschaffen hast - das erkenne ich! Schon als ich im Verborgenen Gestalt annahm, unsichtbar noch, kunstvoll gebildet im Leib meiner Mutter, da war ich dir dennoch nicht verborgen. Als ich gerade erst Form annahm, hast du diesen Embryo...
07.09.2014
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Eph.2,4-10)

Aus Gnade seid ihr gerettet geworden durch Glauben


Audio 4Aber Gott, der reich ist an Barmherzigkeit, hat in seiner großen Liebe, mit der er uns geliebt hat, 5auch uns, die wir tot waren in den Sünden, mit Christus lebendig gemacht – aus Gnade seid ihr selig geworden –; 6und er hat uns mit auferweckt und mit eingesetzt im Himmel in Christus Jesus, 7damit er in den kommenden Zeiten erzeige den überschwänglichen Reichtum seiner Gnade durch seine Güte gegen uns in Christus Jesus. 8Denn aus Gnade...
31.08.2014
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Ps.139,1-18,23-24)

Wenn man sich selbst zur Frage geworden ist...


Audio 1Herr, du erforschest mich und kennest mich. 2Ich sitze oder stehe auf, so weißt du es; du verstehst meine Gedanken von ferne. 3Ich gehe oder liege, so bist du um mich und siehst alle meine Wege. 4Denn siehe, es ist kein Wort auf meiner Zunge, das du, Herr, nicht schon wüsstest. 5Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir. 6Diese Erkenntnis ist mir zu wunderbar und zu hoch, ich kann sie nicht begreifen. 7Wohin soll ich gehen...
24.08.2014
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Rö.11,25-32)

Warum ist das Thema Israel für uns wichtig?


Audio Elberfelder): 25Denn ich will nicht, Brüder, dass euch dieses Geheimnis unbekannt sei, damit ihr nicht euch selbst für klug haltet: Verstockung ist Israel zum Teil widerfahren, bis die Vollzahl der Nationen eingegangen sein wird; 26und so wird ganz Israel errettet werden, wie geschrieben steht: »Es wird aus Zion der Erretter kommen, er wird die Gottlosigkeiten von Jakob abwenden; 27und dies ist für sie der Bund von mir, wenn ich ihre Sünden...
17.08.2014
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Psalm 42)

Wie gehen wir mit Sehnsucht um?


Audio 2 Wie der Hirsch lechzt an versiegten Bächen, so lechzt meine Seele, Gott, nach dir. 3 Meine Seele dürstet nach Gott, dem lebendigen Gott. Wann darf ich kommen und Gottes Angesicht schauen? 4 Meine Tränen sind mein Brot bei Tag und bei Nacht, denn allezeit sagen sie zu mir: Wo ist dein Gott? 5 Daran will ich denken und mich in meiner Seele erinnern, dass ich einherging in dichtem Gedränge, mit ihnen ging zum Haus Gottes mit lautem Jubel und Dank...
10.08.2014
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn(Jes.2,1-5)

Dann werden sie ihre Schwerter zu Pflugscharen schmieden


Audio 1 Das Wort, das Jesaja, der Sohn des Amoz, geschaut hat über Juda und Jerusalem: 2 In fernen Tagen wird der Berg des Hauses des HERRN fest gegründet sein, der höchste Gipfel der Berge, und erhoben über die Hügel. Und alle Nationen werden zu ihm strömen, 3 und viele Völker werden hingehen und sagen: Kommt und lasst uns hinaufziehen zum Berg des HERRN, zum Haus des Gottes Jakobs, damit er uns in seinen Wegen unterweise und wir auf seinen Pfaden...
03.08.2014
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser (Off.3,20)

Ich stehe vor der Tür und klopfe an


Audio Ich stehe vor der Tür und klopfe an. Wer meine Stimme hört und die Tür öffnet, bei dem werde ich eintreten und wir werden Mahl halten, ich mit ihm und er mit mir.
20.07.2014
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser (1.Petr.3,8-17)

Der Dreiklang christlicher Lebensführung


Audio 8Haltet alle in derselben Gesinnung zusammen und habt Mitgefühl füreinander! Liebt euch gegenseitig als Brüder und Schwestern! Seid gütig und zuvorkommend zueinander! 9Vergeltet Böses nicht mit Bösem, und zahlt Beleidigung und Kränkung nicht mit derselben Münze zurück. Stattdessen segnet; denn ihr seid dazu berufen, Segen als euer Erbe zu erlangen. 10Es heißt nämlich (Psalm 34,13-17): „Wer das Leben liebt und gute Tage zu sehen wünscht, der...
06.07.2014
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser (Eph.2,17-22)

So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen


Audio Christus ist gekommen und hat verkündigt im Evangelium den Frieden euch, die ihr ferne waret, und Frieden denen, die nahe waren. Denn durch ihn haben wir den Zugang alle beide in einem Geist zum Vater. So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen, erbaut auf den Grund der Apostel und Propheten, da Jesus Christus der Eckstein ist, auf welchem der ganze Bau ineinander gefügt wächst zu...
29.06.2014
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser (Mat.9,35-38)

Bittet den Herrn der Ernte...


Audio Jesus zog umher durch alle Städte und Dörfer, lehrte in ihren Synagogen und predigte das Evangelium vom Reich (d.h. dass Gott jetzt seine Herrschaft aufrichtet und sein Werk vollendet). Und er heilte jede Krankheit und jedes Gebrechen. Als er aber die vielen Menschen sah, krampfte es ihm den Leib zusammen vor Mitleid, denn sie waren erschöpft und verschmachtet wie Schafe, die keinen Hirten haben. Dann spricht er zu seinen Jüngern: Die Ernte zwar...
22.06.2014
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser (5.Mos.6,4-9)

Von der Kraft, sich festzulegen


Audio 4Höre, Israel: Der HERR ist unser Gott, der HERR allein! 5Und du sollst den HERRN, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deiner ganzen Kraft. 6Und diese Worte, die ich dir heute gebiete, sollen in deinem Herzen sein. 7Und du sollst sie deinen Kindern einschärfen, und du sollst davon reden, wenn du in deinem Hause sitzt und wenn du auf dem Weg gehst, wenn du dich hinlegst und wenn du aufstehst. 8Und du...
15.06.2014
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn (Jes.6,1-8)

Ich aber sprach: Hier bin ich, sende mich!


Audio 1 In dem Jahr, als der König Usija starb, sah ich den Herrn sitzen auf einem hohen und erhabenen Thron und sein Saum füllte den Tempel. 2 Serafim standen über ihm; ein jeder hatte sechs Flügel: Mit zweien deckten sie ihr Antlitz, mit zweien deckten sie ihre Füße und mit zweien flogen sie. 3 Und einer rief zum andern und sprach: Heilig, heilig, heilig ist der HERR Zebaoth, alle Lande sind seiner Ehre voll! 4 Und die Schwellen bebten von der...
08.06.2014
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser/Pastor Samuel Kuhn (2.Kor.1,21-22;Rö.8,26;Rö.8,14)

Wie der Heilige Geist den Gläubigen hilft


Audio Der Heilige Geist stärkt uns auf dem Weg, indem er uns einen Vorgeschmack auf das ewige Leben gibt. 2. KORINTHER 1,21-22: Gott hat uns zusammen mit euch auf diesen festen Grund gestellt: auf Christus. Er hat uns gesalbt 22und uns sein Siegel aufgedrückt. Er hat seinen Geist in unser Herz gegeben als Anzahlung (Unterpfand, sinngemäß: Kostprobe) auf das ewige Leben, das er uns schenken will. (GUTE NACHRICHT BIBEL) Der Geist Gottes hilft uns...
18.05.2014
 

Predigt von Theresa Nau (Mk.4,3-9 NGÜ)

Das Gleichnis von der Saat, die auf viererlei Boden fällt


Audio „Der Same der Gerechtigkeit wird ausgesät...“ Das Gleichnis von der Saat, die auf viererlei Boden fällt (MK 4,3-9 NGÜ) 3»Hört zu! Ein Bauer ging aufs Feld um zu säen. 4Beim Ausstreuen der Saat fiel einiges auf den Weg. Da kamen die Vögel und pickten es auf. 5Einiges fiel auf felsigen Boden, der nur von einer dünnen Erdschicht bedeckt war. Weil die Saat dort so wenig Erde hatte, ging sie rasch auf. 6Als dann...
11.05.2014
 

Predigt von Pastor Stefan Hornischer, Ingolstadt (Phil.2,1-11)

Der herunter gekommene Gott


Audio PHILIPPER 2,1-11 (GUTE NACHRICHT BIBEL) 1Bei euch gibt es doch das ermutigende Wort im Auftrag von Christus; es gibt den tröstenden Zuspruch, der aus der Liebe kommt; es gibt Gemeinschaft durch den Heiligen Geist; es gibt herzliches Erbarmen. 2Dann macht mich vollends glücklich und habt alle dieselbe Gesinnung, dieselbe Liebe und Eintracht! Verfolgt alle dasselbe Ziel! 3Handelt nicht aus Selbstsucht oder Eitelkeit! Seid bescheiden und achtet den...
04.05.2014
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Heb.13,20-21)

Wie das Auferstehungsleben in uns Gestalt annimmt


Audio 20Der Gott des Friedens aber hat den großen Hirten der Schafe aus dem Reich der Toten heraufgeführt, Jesus, unseren Herrn, durch dessen Blut er den ewigen Bund in Kraft gesetzt hat (wörtlich: der den großen Hirten der Schafe aus den Toten heraufgeführt hat durch das Blut eines ewigen Bundes). 21Er mache euch tüchtig (vollende euch) in allem Guten, damit ihr seinen Willen tut. Er bewirke in uns, was ihm gefällt, durch Jesus Christus. Ihm gehört...
27.04.2014
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser(Hebr.8,1-2;Hebr.3,14;Hebr.6,19-20;Hebr.4,15-16)

Was habe ich von Ostern?


Audio Hebr 8,1-2 Das ist nun die Hauptsache bei dem, wovon wir reden: Wir haben einen solchen Hohepriester, der da sitzt zur Rechten des Thrones der Majestät im Himmel und ist ein Diener am Heiligtum und an der wahren Stiftshütte, die Gott aufgerichtet hat und nicht ein Mensch. Hebr 3,14 Wir haben an Christus Anteil bekommen, wenn wir die Zuversicht vom Anfang bis zum Ende festhalten. Hebr 6,19-20 Diese [Hoffnung, zu der wir Zuflucht genommen...
20.04.2014
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn (Joh.20, 19-23)

Ostersonntag: Fest des Lebens


Audio 19 Am Abend aber dieses ersten Tages der Woche, als die Jünger versammelt und die Türen verschlossen waren aus Furcht vor den Juden, kam Jesus und trat mitten unter sie und spricht zu ihnen: Friede sei mit euch! 20 Und als er das gesagt hatte, zeigte er ihnen die Hände und seine Seite. Da wurden die Jünger froh, dass sie den Herrn sahen. 21 Da sprach Jesus abermals zu ihnen: Friede sei mit euch! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich...
18.04.2014
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser (Mk.15,33-37)

Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?


Audio Als die sechste Stunde kam, brach über das ganze Land eine Finsternis herein. Sie dauerte bis zur neunten Stunde. 34 Und in der neunten Stunde rief Jesus mit lauter Stimme: Eloï, Eloï, lema sabachtani?, das heißt übersetzt: Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen? 35 Einige von denen, die dabeistanden und es hörten, sagten: Hört, er ruft nach Elija! 36 Einer lief hin, tauchte einen Schwamm in Essig, steckte ihn auf einen Stock und gab...
13.04.2014
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser (Mk.8,27-32;Luk.19,29-40;Luk.24,17-21)

Palmsonntag: Erwartungen, Hoffnungen und Enttäuschungen


Audio

Vorgeschichte zu Palmsonntag. Hoch oben im Norden des Landes, in den Dörfern um Cäsarea Philippi:

Markus 8,27-32:[mehr]
06.04.2014
 

Predigt von Pastor Emanuel Wieser (Joh.13,1-17)

Die Bereitschaft, sich dienen zu lassen


Audio 1Das Passafest stand bevor. Jesus wusste, dass für ihn die Stunde gekommen war, diese Welt zu verlassen und zum Vater zu gehen. Er hatte die Menschen, die in der Welt zu ihm gehörten, immer geliebt. Jetzt gab er ihnen einen letzten und äußersten Beweis seiner Liebe. 2Jesus aß mit seinen Jüngern zu Abend... 3Er wusste, dass der Vater ihm alles in die Hand gegeben hatte, dass er von Gott gekommen war und bald wieder zu Gott zurückkehren...
30.03.2014
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Phil.4,4-7)

Freuet euch im Herrn zu jeder Zeit!


Audio 4Freut euch im Herrn zu jeder Zeit! Noch einmal sage ich: Freut euch!  5Alle in eurer Umgebung sollen eure Güte zu spüren bekommen. Der Herr ist nahe. 6Seid um nichts besorgt, sondern wendet euch in jeder Lage an Gott und bringt eure Bitten vor ihn. Verbindet eure Bitten mit Dank für das, was er euch geschenkt hat. 7Und der Friede Gottes, der alles Verstehen übersteigt, wird eure Herzen und eure Gedanken in der Gemeinschaft mit Christus...
23.03.2014
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Phil.4,8)

Wo willst du hin?


Audio Brüder und Schwestern: Richtet eure Gedanken auf das, was schon bei euren Mitmenschen als rechtschaffen, ehrbar und gerecht gilt, was rein, liebenswert und und ansprechend ist, auf alles, was Tugend heißt und Lob verdient.
09.03.2014
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn (Hebr.4,14-16)

Leben mit Passion


Audio 14 Weil wir denn einen großen Hohenpriester haben, Jesus, den Sohn Gottes, der die Himmel durchschritten hat, so lasst uns festhalten an dem Bekenntnis. 15 Denn wir haben nicht einen Hohenpriester, der nicht könnte mit leiden mit unserer Schwachheit, sondern der versucht worden ist in allem wie wir, doch ohne Sünde. 16 Darum lasst uns hinzutreten mit Zuversicht zu dem Thron der Gnade, damit wir Barmherzigkeit empfangen und Gnade finden zu der...
02.03.2014
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Eph.4,1-4,7,11-16)

Gemeindeaufbau: Entscheidungen


Audio 1Als einer, der für sein Bekenntnis zum Herrn im Gefängnis ist, bitte ich euch: Führt nun ein Leben, das eurer Berufung würdig ist, denn ihr seid ja von Gott berufen worden. 2Erhebt euch nicht über die anderen. Seid freundlich und geduldig im Umgang miteinander. Ertragt einander voller Liebe. 3Setzt alles daran, die Einheit zu bewahren, die Gottes Geist euch geschenkt hat; sein Frieden ist das Band, das euch zusammenhält. 4Mit »Einheit« meine...
23.02.2014
 

Predigt von G. Huss (Johannes 10, 27+28)

Vom Hirten und den Schafen


Audio Meine Schafe hören auf meine Stimme. Ich kenne sie, und sie folgen mir,
und ich gebe ihnen das ewige Leben. Sie werden niemals verloren gehen, und niemand wird sie aus meiner Hand reißen.
16.02.2014
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn (Mat.28,16-20)

Mission: Mir ist gegeben alle Macht im Himmel und auf Erden


Audio 16 Aber die elf Jünger gingen nach Galiläa auf den Berg, wohin Jesus sie beschieden hatte. 17 Und als sie ihn sahen, fielen sie vor ihm nieder; einige aber zweifelten. 18 Und Jesus trat herzu und sprach zu ihnen: Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden. 19 Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes 20 und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen...
09.02.2014
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (1. Korinther 13,4-7)

Das Ökosystem der Liebe


Audio Elberfelder Übersetzung (eng am Wortlaut des griechischen Urtexts)
4Die Liebe ist langmütig, die Liebe ist gütig; sie neidet nicht; die Liebe tut nicht groß, sie bläht sich nicht auf, 5sie benimmt sich nicht unanständig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie rechnet Böses nicht zu, 6sie freut sich nicht über die Ungerechtigkeit, sondern sie freut sich mit der Wahrheit, 7sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft...
02.02.2014
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn (2.Mos.3,6;Röm.8,7;Mal.3,23-24)

Weites Dach für Alt und Jung - Miteinander der Generationen


Audio 2. Mose 3, 6
„Ich bin der Gott deines Vaters, der Gott Abrahams, der Gott Isaaks und der Gott Jakobs.“
Röm 8, 7
„Sind wir aber Kinder, so sind wir auch Erben, nämlich Gottes Erben und Miterben Christi, wenn wir denn mit ihm leiden, damit wir auch mit zur Herrlichkeit erhoben werden.“
Maleachi 3, 23-24
Siehe, ich will euch senden den Propheten Elia, ehe der große und schreckliche Tag des HERRN kommt. Der soll das Herz der...
26.01.2014
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Rö.8,18-39)

Nichts kann uns trennen von der Liebe Gottes


Audio 18 Denn ich bin überzeugt, dass dieser Zeit Leiden nicht ins Gewicht fallen gegenüber der Herrlichkeit, die an uns offenbart werden soll. 19 Denn das ängstliche Harren der Kreatur wartet darauf, dass die Kinder Gottes offenbar werden. 20 Die Schöpfung ist ja unterworfen der Vergänglichkeit - ohne ihren Willen, sondern durch den, der sie unterworfen hat -, doch auf Hoffnung; 21 denn auch die Schöpfung wird frei werden von der Knechtschaft der...
19.01.2014
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Eph.4,1-4,7,11-16)

So wird Gemeindeaufbau gelingen


Audio 1 Ich ermahne euch nun, ich der Gefangene im Herrn: Wandelt würdig der Berufung, mit der ihr berufen worden seid,  2 mit aller Demut und Sanftmut, mit Langmut, einander in Liebe ertragend. 3 Befleißigt euch, die Einheit des Geistes zu bewahren durch das Band des Friedens: 4 Ein Leib und ein Geist, wie ihr auch berufen worden seid in einer Hoffnung eurer Berufung. 7 Jedem einzelnen von uns aber ist die Gnade nach dem Maß der Gabe Christi...
12.01.2014
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Epheser 4,1-4.7.11-16)

Gemeindeaufbau


Audio 1Als einer, der für sein Bekenntnis zum Herrn im Gefängnis ist, bitte ich euch: Führt nun ein Leben, das eurer Berufung würdig ist, denn ihr seid ja von Gott berufen worden. 2Erhebt euch nicht über die anderen. Seid freundlich und geduldig im Umgang miteinander. Ertragt einander voller Liebe. 3Setzt alles daran, die Einheit zu bewahren, die Gottes Geist euch geschenkt hat; sein Frieden ist das Band, das euch zusammenhält. 4Mit »Einheit« meine...
05.01.2014
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Ps.73,28)

Jahreslosung: Gott nahe zu sein ist mein Glück


Audio Jahreslosung: Gott nahe zu sein ist mein Glück
29.12.2013
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn (Jesaja 49, 13-16)

Zwischen den Zeiten – Gott vergisst dich nicht


Audio 13 Jauchzet, ihr Himmel; freue dich, Erde! Lobet, ihr Berge, mit Jauchzen! Denn der HERR hat sein Volk getröstet und erbarmt sich seiner Elenden 14 Zion aber sprach: Der HERR hat mich verlassen, der Herr hat meiner vergessen. 15 Kann auch eine Frau ihr Kindlein vergessen, dass sie sich nicht erbarme über den Sohn ihres Leibes? Und ob sie seiner vergäße, so will ich doch deiner nicht vergessen. 16 Siehe, in die Hände habe ich dich gezeichnet;...
25.12.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Gal.4,4-7)

Befreiung vom Gesetz durch Christus


Audio
22.12.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Jes. 52:7-10 )

Grund zur Freude: Gott ist König!


Audio Wie willkommen sind auf den Bergen die Schritte des Freudenboten, der Frieden ankündigt, der eine frohe Botschaft bringt und Rettung verheißt, der zu Zion sagt: Dein Gott ist König. 8Horch, deine Wächter erheben die Stimme, sie beginnen alle zu jubeln. Denn sie sehen mit eigenen Augen, wie der Herr nach Zion zurückkehrt. 9Brecht in Jubel aus, jauchzt alle zusammen, ihr Trümmer Jerusalems! Denn der Herr tröstet sein Volk, er erlöst Jerusalem....
15.12.2013
 

Predigt von Pastor S.Kuhn (Mat.1,1-17)

Der Stammbaum von Jesus Christus


Audio 1 Dies ist das Buch von der Geschichte Jesu Christi, des Sohnes Davids, des Sohnes Abrahams. 2 Abraham zeugte Isaak. Isaak zeugte Jakob. Jakob zeugte Juda und seine Brüder. 3 Juda zeugte Perez und Serach mit der Tamar. Perez zeugte Hezron. Hezron zeugte Ram. 4 Ram zeugte Amminadab. Amminadab zeugte Nachschon. Nachschon zeugte Salmon. 5 Salmon zeugte Boas mit der Rahab. Boas zeugte Obed mit der Rut. Obed zeugte Isai. 6 Isai zeugte den König...
08.12.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Lukas 21,25-33)

Unsere Zuversicht im Chaos dieser Welt


Audio 25Es werden Zeichen sichtbar werden an Sonne, Mond und Sternen, und auf der Erde werden die Völker bestürzt und ratlos sein über das Toben und Donnern des Meeres. 26Die Menschen werden vor Angst vergehen in der Erwartung der Dinge, die über die Erde kommen; denn die Kräfte des Himmels werden erschüttert werden.  27Dann wird man den Menschensohn mit großer Macht und Herrlichkeit auf einer Wolke kommen sehen.  28Wenn (all) das beginnt,...
01.12.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Jes.42, Jes.49)

Der Gottesknecht – das Licht für die Völker


Audio JESAJA 42 (So spricht Gott, der Herr): 1Siehe, das ist mein Knecht — ich halte ihn — und mein Auserwählter, an dem meine Seele Wohlgefallen hat. Ich habe ihm meinen Geist gegeben; er wird das Recht unter die Heiden bringen. 2Er wird nicht schreien noch rufen, und seine Stimme wird man nicht hören auf den Gassen. 3Das geknickte Rohr wird er nicht zerbrechen, und den glimmenden Docht wird er nicht auslöschen. In Treue trägt er das Recht hinaus....
24.11.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Mat.28,16-20)

Der Missionsbefehl


Audio
16Die elf Jünger gingen nach Galiläa auf den Berg, den Jesus ihnen genannt hatte.  17Und als sie Jesus sahen, fielen sie vor ihm nieder. Einige aber hatten Zweifel. 18Da trat Jesus auf sie zu und sagte zu ihnen: Mir ist alle Macht gegeben im Himmel und auf der Erde. 19Darum geht zu allen Völkern und macht alle Menschen zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, 20und lehrt sie, alles...
17.11.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Rö.5,8;Luk.15,10;Rö.6,4)

Taufe: Du bist Herr über mein Leben


Audio Gott hat seine Liebe zu uns darin erwiesen, dass Christus für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren. (Römer 5,8) Jesus sagt: Wahrhaft! Freude herrscht bei den Engeln Gottes über einen einzigen Sünder, der umkehrt. (Lukas 15,10) Wir wurden mit Christus begraben durch die Taufe auf den Tod; und wie Christus durch die Herrlichkeit des Vaters von den Toten auferweckt wurde, so sollen auch wir als neue Menschen leben. (Römer 6,4)
10.11.2013
 

Prediger: Pastor S.Kuhn (Joh.3,1-16)

Titel: Crossover: steinreich


Audio 1 Es war aber ein Mensch unter den Pharisäern mit Namen Nikodemus, einer von den Oberen der Juden. 2 Der kam zu Jesus bei Nacht und sprach zu ihm: Meister, wir wissen, du bist ein Lehrer, von Gott gekommen; denn niemand kann die Zeichen tun, die du tust, es sei denn Gott mit ihm. 3 Jesus antwortete und sprach zu ihm: Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Es sei denn, dass jemand von neuem geboren werde,1 so kann er das Reich Gottes nicht sehen. 4...
03.11.2013
 

Predigt von M.Telkamp (Röm.8,22-28)

Denn wir sind zwar gerettet, doch auf Hoffnung


Audio 22Denn wir wissen, dass die ganze Schöpfung bis zu diesem Augenblick mit uns seufzt und sich ängstet.
23Nicht allein aber sie, sondern auch wir selbst, die wir den Geist als Erstlingsgabe haben, seufzen in uns selbst und sehnen uns nach der Kindschaft, der Erlösung unseres Leibes.
24Denn wir sind zwar gerettet, doch auf Hoffnung. Die Hoffnung aber, die man sieht, ist nicht Hoffnung; denn wie kann man auf das hoffen, was man sieht?
20.10.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (1.Tim.2,(3b).4)

Was will Gott – und was sollen wir wollen?


Audio URTEXTNAHE ÜBERSETZUNG (ELBERFELDER/LUTHER): Unser Heiland-Gott (Retter-Gott)... will, dass alle Menschen errettet werden und zur Erkenntnis der Wahrheit kommen.
VERSTÄNDNISNAH ERKLÄRENDE ÜBERTRAGUNG: Unser Gott ist der „Heiland-Gott“. In seinem ganzen Wesen ist er darauf ausgerichtet, Heil zu schenken und zu heil zu machen. Dieser unser Heiland-Gott will, dass alle Menschen gerettet werden, indem sie von seinem Vergebungsgeschenk in...
13.10.2013
 

Predigt von H.Schumann/E.Wieser (1.Pet.2,3.4-5.9-10)

Wozu gibt es eigentlich christliche Gemeinde?


Audio 3Ihr kennt den köstlichen Geschmack davon, wie gütig (Christus) der Herr ist. 4Kommt zu ihm! Er ist der mit Leben erfüllte Stein, den die Menschen als unbrauchbar weggeworfen haben; aber bei Gott ist er ausgesucht und wertvoll. 5Lasst euch selbst als Bausteine, auf die sich sein Leben übertragen hat, zu einem geistigen Haus aufbauen, zu einer heiligen Priesterschaft, um durch Jesus Christus geistige Opfer darzubringen, die Gott gefallen... 9Ihr...
06.10.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Heb.13,15-16)

Unser Erntedank-Opfer


Audio ELBERFELDER ÜBERSETZUNG (möglichst wörtlich am griechischen Urtext):
15Durch ihn nun lasst uns Gott stets ein Opfer des Lobes darbringen, das ist: Frucht der Lippen, die seinen Namen bekennen. 16Das Wohltun und Mitteilen aber vergesst nicht, denn an solchen Opfern hat Gott Wohlgefallen.

ÜBERTRAGUNG in leicht verständliche Sprache:
15Durch Jesus wollen wir nun ein immer währendes Lob- und Dankopfer für Gott darbringen: Mit...
29.09.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Mat.25,31-40)

Bewahrung der Schöpfung(2)


Audio 31Wenn der Menschensohn in seiner Herrlichkeit kommen wird, begleitet von allen Engeln, dann wird er in königlichem Glanz auf seinem Thron Platz nehmen. 32Alle Völker werden vor ihm versammelt werden, und er wird die Menschen in zwei Gruppen teilen, so wie der Hirte die Schafe und die Ziegen voneinander trennt. 33Die Schafe wird er rechts von sich aufstellen und die Ziegen links. 34Dann wird der König zu denen auf der rechten Seite sagen: Kommt...
22.09.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (1.Mos.2,4b-9+15)

Bewahrung der Schöpfung


Audio 4bZur Zeit, als Gott, der Herr, Erde und Himmel machte, 5gab es zunächst noch kein Gras und keinen Busch in der Steppe; denn Gott hatte es noch nicht regnen lassen. Es war auch noch niemand da, der das Land bearbeiten konnte. 6Aber Feuchtigkeit stieg aus der Erde auf und tränkte die ganze Fläche des Ackerbodens.  7Da nahm Gott, der Herr, Staub von der Erde, formte daraus den Menschen und blies ihm den Lebensatem in die Nase. So wurde der...
15.09.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Apg.,Kol.,2.Tim.,Phlm.,1.Petr.)

Vom Werden einer Persönlichkeit - Johannes Markus


Audio APG 12: 7Mit einem Mal stand ein Engel des Herrn in der Zelle, ein helles Licht erfüllte den Raum. Der Engel sagte zu Petrus: „Binde den Gürtel um und zieh deine Sandalen an!" 9Petrus folgte ihm nach draußen. 11Da erst kam Petrus zu sich. 12Nachdem er über seine Lage nachgedacht hatte, ging er zum Haus von Maria, der Mutter des Johannes, der den Beinamen Markus trägt. Dort war eine große Zahl von Christen zum Gebet versammelt. APG12: 24Die...
08.09.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Lk.17,11-19)

Unsere Antwort auf das Gnadengeschenk Gottes


Audio LUTHER 1Ich ermahne euch nun, liebe Brüder, durch die Barmherzigkeit Gottes, dass ihr eure Leiber hingebt als ein Opfer, das lebendig, heilig und Gott wohlgefällig ist. Das sei euer vernünftiger Gottesdienst. 2Und stellt euch nicht dieser Welt gleich, sondern ändert euch durch Erneuerung eures Sinnes, damit ihr prüfen könnt, was Gottes Wille ist, nämlich das Gute und Wohlgefällige und Vollkommene.
ELBERFELDER (möglichst wörtlich am...
01.09.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Lk.17,11-19)

Die zehn Aussätzigen


Audio 11Auf dem Weg nach Jerusalem zog Jesus durch das Grenzgebiet von Samarien und Galiläa. 12Als er in ein Dorf ging, kamen ihm zehn Aussätzige entgegen. Sie blieben in gehörigem Abstand stehen 13und riefen laut: »Jesus! Herr! Hab Erbarmen mit uns!« 14Jesus sah sie und befahl ihnen: »Geht zu den Priestern und lasst euch eure Heilung bestätigen!« Und als sie unterwegs waren, wurden sie tatsächlich gesund. 15Einer aus der Gruppe kam zurück, als er es...
25.08.2013
 

Predigt von Pastor S.Kuhn (Ps.98)

Singet dem Herrn ein neues Lied, den er tut Wunder


Audio Singet dem HERRN ein neues Lied, denn er tut Wunder. Er schafft Heil mit seiner Rechten und mit seinem heiligen Arm. 2 Der HERR lässt sein Heil kundwerden; vor den Völkern macht er seine Gerechtigkeit offenbar. 3 Er gedenkt an seine Gnade und Treue für das Haus Israel, aller Welt Enden sehen das Heil unsres Gottes. 4 Jauchzet dem HERRN, alle Welt, singet, rühmet und lobet! 5 Lobet den HERRN mit Harfen, mit Harfen und mit Saitenspiel! 6 Mit...
18.08.2013
 

Predigt von Pastor S.Kuhn (Mk.8,22ff)

Anders als erwartet und doch gut


Audio 22 Und sie kamen nach Betsaida. Und sie brachten zu ihm einen Blinden und baten ihn, dass er ihn anrühre. 23 Und er nahm den Blinden bei der Hand und führte ihn hinaus vor das Dorf, tat Speichel auf seine Augen, legte seine Hände auf ihn und fragte ihn: Siehst du etwas? 24 Und er sah auf und sprach: Ich sehe die Menschen, als sähe ich Bäume umhergehen. 25 Danach legte er abermals die Hände auf seine Augen. Da sah er deutlich und wurde wieder...
11.08.2013
 

Predigt von G.Huss (1.Mos.4,1-16)

Kain und Abel


Audio 1Und Adam erkannte seine Frau Eva, und sie ward schwanger und gebar den Kain und sprach: Ich habe einen Mann gewonnen mit Hilfe des HERRN. 2Danach gebar sie Abel, seinen Bruder. Und Abel wurde ein Schäfer, Kain aber wurde ein Ackermann. 3Es begab sich aber nach etlicher Zeit, dass Kain dem HERRN Opfer brachte von den Früchten des Feldes. 4Und auch Abel brachte von den Erstlingen seiner Herde und von ihrem Fett. Und der HERR sah gnädig an Abel...
28.07.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Mat.25,14-28

Das Gleichnis von den anvertrauten Talenten


Audio Wenn Gottes kommende Herrschaft heute Menschen für sich einnehmen will, dann kann das so laufen wie in folgender Vergleichsgeschichte:
14Ein Mann wollte verreisen. Er rief vorher seine Diener zusammen und vertraute ihnen sein Vermögen an. 15Dem einen gab er fünf Zentner Silbergeld, dem anderen zwei Zentner und dem dritten einen, je nach ihren Fähigkeiten. Dann reiste er ab. 16Der erste, der die fünf Zentner bekommen hatte, steckte sofort...
21.07.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Ps.84)

Wie lieb sind mir deine Wohnungen, Herr Zebaoth!


Audio 1 "Ein Psalm der" "Söhne Korach, vorzusingen, auf der Gittit." 2 Wie lieb sind mir deine Wohnungen, HERR Zebaoth! 3 Meine Seele verlangt und sehnt sich nach den Vorhöfen des HERRN; mein Leib und Seele freuen sich in dem lebendigen Gott. 4 Der Vogel hat ein Haus gefunden und die Schwalbe ein Nest für ihre Jungen - deine Altäre, HERR Zebaoth, mein König und mein Gott. 5 Wohl denen, die in deinem Hause wohnen; die loben dich...
07.07.2013
 

Predigt von H.Schumann (Jes.43,1-7)

Wo gehören wir hin?


Audio 1Und nun spricht der HERR, der dich geschaffen hat, Jakob, und dich gemacht hat, Israel: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein!
2Wenn du durch Wasser gehst, will ich bei dir sein, dass dich die Ströme nicht ersäufen sollen; und wenn du ins Feuer gehst, sollst du nicht brennen, und die Flamme soll dich nicht versengen.
3Denn ich bin der HERR, dein Gott, der Heilige Israels,...
30.06.2013
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn (Mat.28,18-20)

Ostergarten-Gottesdienst


Audio 18 Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden. 19 Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes  20 und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe. Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.
23.06.2013
 

Predigt von U.Bruhn (Luk.5,1-11)

Mutmacher-Gottesdienst


Audio 1Es begab sich aber, als sich die Menge zu ihm drängte, um das Wort Gottes zu hören, da stand er am See Genezareth  2und sah zwei Boote am Ufer liegen; die Fischer aber waren ausgestiegen und wuschen ihre Netze.  3Da stieg er in eines der Boote, das Simon gehörte, und bat ihn, ein wenig vom Land wegzufahren. Und er setzte sich und lehrte die Menge vom Boot aus.  4Und als er aufgehört hatte zu reden, sprach er zu Simon: Fahre...
09.06.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Ps.115, Ps.127)

Die christliche Gemeinde, ihre Familien und Kinder


Audio PSALM 115 (AUSWAHL): 1Nicht uns, Herr, nicht uns, sondern deinem Namen gib Ehre um deiner Gnade und Treue willen! 2Warum sollen die Heiden sagen: Wo ist denn ihr Gott? 3Unser Gott ist im Himmel; er kann schaffen, was er will. 9Israel hoffe auf den Herrn! Er ist ihre Hilfe und Schild. 10Das Haus Aaron hoffe auf den Herrn! Er ist ihre Hilfe und Schild. 11Die ihr den Herrn fürchtet, hoffet auf den Herrn! Er ist ihre Hilfe und Schild. 12Der Herr...
02.06.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Jes.6,Joh.14)

Der Heilige Geist des dreieinigen Gottes


Audio JESAJA 6,1-3: 1In dem Jahr, als der König Usija starb, sah ich den Herrn sitzen auf einem hohen und erhabenen Thron und sein Saum füllte den Tempel.  2Serafim standen über ihm; ein jeder hatte sechs Flügel: Mit zweiendeckten sie ihr Antlitz, mit zweiendeckten sie ihre Füße und mit zweien flogen sie.  3Und einer rief zum andern und sprach: Heilig, heilig, heilig ist der Herr Zebaoth, alle Lande sind seiner Ehre voll!  
26.05.2013
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn (Luk.10,25-27)

Der barmherzige Samariter


Audio 25Und siehe, da stand ein Schriftgelehrter auf, versuchte ihn und sprach: Meister, was muss ich tun, dass ich das ewige Leben ererbe?  26Er aber sprach zu ihm: Was steht im Gesetz geschrieben? Was liest du?  27Er antwortete und sprach: »Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von allen Kräften und von ganzem Gemüt, und deinen Nächsten wie dich selbst«.  28Er aber sprach zu ihm: Du hast recht...
19.05.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Gal.5,22-23)

Die Früchte des Geistes Gottes für den Einzelnen


Audio 22Der Geist Gottes lässt als Frucht eine Fülle von Gutem wachsen, nämlich: Liebe, Freude und Frieden, Geduld, Freundlichkeit und Güte, Treue, 23Bescheidenheit und Selbstbeherrschung.
12.05.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Ps.103,1)

Der heilige Geist setzt in uns einen Heilungsprozess in Gang


Audio Lobe den Herrn, meine Seele, und alles in mir seinen heiligen Namen!  2Lobe den Herrn, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat:  3der dir all deine Schuld vergibt und all deine Gebrechen heilt,  4der dein Leben vor dem Untergang rettet und dich mit Huld und Erbarmen krönt,  5der dich dein Leben lang mit seinen Gaben sättigt; wie dem Adler wird dir die Jugend erneuert.
 
Röm 5,5  Die...
28.04.2013
 

Predigt von Michael Kienapfel (1.Mos.12,3)

Familiengottesdienst: Wer segnet, wird gesegnet


Audio 3 Ich will segnen, die dich segnen, und verfluchen, die dich verfluchen; und in dir sollen gesegnet werden alle Geschlechter auf Erden.
21.04.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (2.Kor.4,16-18)

Vom äußeren und inneren Menschen


Audio 16Darum werden wir nicht müde; wenn auch unser äußerer Mensch aufgerieben wird, der innere wird Tag für Tag erneuert.  17Denn die kleine Last unserer gegenwärtigen Not schafft uns in maßlosem Übermaß ein ewiges Gewicht an Herrlichkeit,  18uns, die wir nicht auf das Sichtbare starren, sondern nach dem Unsichtbaren ausblicken; denn das Sichtbare ist vergänglich, das Unsichtbare ist ewig.
(EINHEITSÜBERSETZUNG)
14.04.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Joh.21,15-19)

Jesus sagt: Hast du mich lieb?


Audio Petrus und Johannes
15 Als sie nun das Mahl gehalten hatten, spricht Jesus zu Simon Petrus: Simon, Sohn des Johannes, hast du mich lieber, als mich diese haben? Er spricht zu ihm: Ja, Herr, du weißt, dass ich dich lieb habe. Spricht Jesus zu ihm: Weide meine Lämmer! 16 Spricht er zum zweiten Mal zu ihm: Simon, Sohn des Johannes, hast du mich lieb? Er spricht zu ihm: Ja, Herr, du weißt, dass ich dich lieb habe. Spricht Jesus zu ihm: Weide...
08.04.2013
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn (Markus 16,9-14)

Begegnungen mit dem Auferstandenen


Audio 9 Als aber Jesus auferstanden war früh am ersten Tag der Woche, erschien er zuerst Maria von Magdala, von der er sieben böse Geister ausgetrieben hatte.
10 Und sie ging hin und verkündete es denen, die mit ihm gewesen waren und Leid trugen und weinten.
11 Und als diese hörten, dass er lebe und sei ihr erschienen, glaubten sie es nicht.
12 Danach offenbarte er sich in anderer Gestalt zweien von ihnen unterwegs, als sie über Land...
31.03.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Luk.24,1-12)

Der Tod ist blamiert!


Audio 1Am Sonntagmorgen, in aller Frühe, nahmen die Frauen die wohlriechenden Öle, die sie sich beschafft hatten, und gingen zum Grab.  2Da sahen sie, dass der Stein vom Grabeingang weggerollt war.  3Sie gingen hinein, doch der Leichnam von Jesus, dem Herrn, war nicht mehr da. 4Während sie noch ratlos dastanden, traten plötzlich zwei Männer in strahlend hellem Gewand zu ihnen. 5Die Frauen fürchteten sich und wagten nicht sie anzusehen; sie...
29.03.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (1.Petr.2,21-25)

Karfreitag: Christus hat für euch gelitten


Audio 21 Denn dazu seid ihr berufen, da auch Christus gelitten hat für euch und euch ein Vorbild hinterlassen, dass ihr sollt nachfolgen seinen Fußtapfen; 22 er, der keine Sünde getan hat und in dessen Mund sich kein Betrug fand; 23 der nicht widerschmähte, als er geschmäht wurde, nicht drohte, als er litt, er stellte es aber dem anheim, der gerecht richtet; 24 der unsre Sünde selbst hinaufgetragen hat an seinem Leibe auf das Holz, damit wir, der...
24.03.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Markus 11,1-11)

Palmsonntag: Wir suchen deine Nähe


Audio 1Als sie in die Nähe von Jerusalem kamen, nach Betfage und Betanien am Ölberg, schickte er zwei seiner Jünger voraus. 2Er sagte zu ihnen: Geht in das Dorf, das vor euch liegt; gleich wenn ihr hineinkommt, werdet ihr einen jungen Esel angebunden finden, auf dem noch nie ein Mensch gesessen hat. Bindet ihn los, und bringt ihn her! 3Und wenn jemand zu euch sagt: Was tut ihr da?, dann antwortet: Der Herr braucht ihn; er lässt ihn bald wieder...
10.03.2013
 

Predigt von Pastorin L. Semmusch (Jer.15,16)

Dein Wort war mir Glück und Herzensfreude


Audio "Kamen Worte von dir, so verschlang ich sie; dein Wort war mir Glück und Herzensfreude; denn dein Name ist über mir ausgerufen, Herr, Gott der Heere." (EinheitsÜ)
03.03.2013
 

Predigt von A. Thaler (Mat.25,34-40)

Authentisch leben für Gott


Audio 34 Dann wird der König zu denen auf der rechten Seite sagen: ›Kommt her, ihr seid von meinem Vater gesegnet! Nehmt das Reich in Besitz, das seit der Erschaffung der Welt für euch vorbereitet ist. 35 Denn ich war hungrig, und ihr habt mir zu essen gegeben; ich war durstig, und ihr habt mir zu trinken gegeben; ich war ein Fremder, und ihr habt mich aufgenommen; 36 ich hatte nichts anzuziehen, und ihr habt mir Kleidung gegeben; ich war krank, und...
24.02.2013
 

Predigt von M. Dittberner (Apg.27)

Darum sei unverzagt, denn Gott ist bei dir


Audio Paulus auf der Fahrt nach Rom
1 Als es aber beschlossen war, dass wir nach Italien fahren sollten, übergaben sie Paulus und einige andre Gefangene einem Hauptmann mit Namen Julius von einer kaiserlichen Abteilung.
2 Wir bestiegen aber ein Schiff aus Adramyttion, das die Küstenstädte der Provinz Asien anlaufen sollte, und fuhren ab; mit uns war auch Aristarch, ein Mazedonier aus Thessalonich.
3 Und am nächsten Tag kamen wir...
17.02.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Eph.5,21-33)

Mann und Frau in der Ehe (4. Predigt)


Audio

Eng vertraut und oft so fremd. Mann und Frau in der Ehe (4. Predigt/Schluß)
21Ordnet euch einander unter in der gemeinsamen Ehrfurcht vor Christus. 22Ihr Frauen, ordnet euch euren Männern unter, so wie ihr euch dem Herrn (Christus) unterordnet. 23Denn der Mann ist das Haupt der Frau, wie auch Christus das Haupt der Gemeinde ist; er hat sie gerettet, denn sie ist sein Leib. (Hoffnung für alle: Denn wie Christus als Haupt für...
10.02.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Eph.5,21-33)

Mann und Frau in der Ehe (3. Predigt)


Audio 21Ordnet euch einander unter in der gemeinsamen Ehrfurcht vor Christus. 22Ihr Frauen, ordnet euch euren Männern unter, so wie ihr euch dem Herrn (Christus) unterordnet. 23Denn der Mann ist das Haupt der Frau, wie auch Christus das Haupt der Gemeinde ist; er hat sie gerettet, denn sie ist sein Leib. (Hoffnung für alle: Denn wie Christus als Haupt für seine Gemeinde verantwortlich ist, die er erlöst hat, so ist auch der Mann für seine Frau...
27.01.2013
 

Predigt von H.Schumann (Mat.9,9-13)

Von Berufung und Berufenen


Audio 9Jesus ging weiter und sah einen Zolleinnehmer* an der Zollstelle sitzen. Er hieß Matthäus. Jesus sagte zu ihm: »Komm, folge mir!« Und Matthäus stand auf und folgte ihm.
10Als Jesus dann zu Hause zu Tisch saß, kamen viele Zolleinnehmer und andere, die einen ebenso schlechten Ruf hatten, um mit ihm und seinen Jüngern* zu essen.
11Die Pharisäer* sahen es und fragten die Jünger: »Wie kann euer Lehrer* sich mit den Zolleinnehmern und...
20.01.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (1.Mos.2,18-25)

Eng vertraut und oft so fremd. Mann und Frau in der Ehe (2. Predigt)


Audio 18Hierauf sagte Gott der Herr: „Es ist nicht gut für den Menschen, dass er allein ist: ich will ihm eine Hilfe (Stütze) schaffen, die zu ihm passt.“ (M. Buber: ihm Gegenpart. - Wörtlich: ein ihm entsprechendes Gegenüber.) 19Da bildete Gott der Herr aus Erde alle Tiere des Feldes und alle Vögel des Himmels und brachte sie zu dem Menschen, um zu sehen, wie er sie benennen würde; und wie der Mensch jedes einzelne benennen würde, so sollten sie...
13.01.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (1.Mose 2,18-25)

Predigtreihe: Mann und Frau in der Ehe(1.Predigt)


Audio Predigtreihe: Eng vertraut und oft so fremd. Mann und Frau in der Ehe (1. Predigt) 18Hierauf sagte Gott der Herr: „Es ist nicht gut für den Menschen, dass er allein ist: ich will ihm eine Hilfe (Stütze) schaffen, die zu ihm passt.“ (M. Buber: ihm Gegenpart. - Wörtlich: ein ihm entsprechendes Gegenüber.) 19Da bildete Gott der Herr aus Erde alle Tiere des Feldes und alle Vögel des Himmels und brachte sie zu dem Menschen, um zu sehen, wie er sie...
06.01.2013
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Hebr. 13,14)

Jahreslosung 2013


Audio Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Motiv
Sehnsucht von Dorothee Krämer Mit freundlicher Genehmigung von
www.kraemershop.de
30.12.2012
 

Predigt von Pastor B. Densky (Joh.3,31-36)

Wer an den Sohn glaubt, der hat das ewige Leben


Audio 31Der von oben her kommt, ist über allen. Wer von der Erde ist, der ist von der Erde und redet von der Erde. Der vom Himmel kommt, der ist über allen
32und bezeugt, was er gesehen und gehört hat; und sein Zeugnis nimmt niemand an.
33Wer es aber annimmt, der besiegelt, dass Gott wahrhaftig ist.
34Denn der, den Gott gesandt hat, redet Gottes Worte; denn Gott gibt den Geist ohne Maß.
35Der Vater hat den Sohn lieb und hat ihm...
24.12.2012
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Luk.2,14)

Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden


Audio Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden.
23.12.2012
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Hes.37,24-28)

Wiedervereinigung Israels unter dem einen Hirten


Audio 24Mein Knecht David (der Nachkomme Davids, der meinem Diener David gleicht), wird ihr König sein und sie werden alle einen einzigen Hirten haben. Sie werden nach meinen Rechtsbestimmungen leben und auf meine Lebensordnungen achten und sie befolgen. 25Sie werden in dem Land wohnen, das ich meinem Diener Jakob gegeben habe und in dem ihre Vorväter gewohnt haben. Sie werden für immer darin wohnen, ihre Kinder und Enkel und alle kommenden...
16.12.2012
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Jes.60,1)

Auf, werde licht, denn es kommt dein Licht


Audio Auf, werde licht denn es kommt dein Licht und die Herrlichkeit des Herrn geht leuchtend auf über dir. (Einheitsübersetzung)
02.12.2012
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (1.Joh.4,9)

Crossover-Gottesdienst: Liebe ist...


Audio "Darin ist erschienen die Liebe Gottes unter uns, dass  ER  seinen eingeborenen Sohn gesandt hat."
25.11.2012
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (1.Kor.3,9-15)

Beurteilung unseres Lebenswerkes


Audio 9Wir sind Gottes Mitarbeiter, ihr aber seid Gottes Ackerland. Oder mit einem anderen Bild: Ihr seid Gottes Bau. 10Nach der Gnade, die Gott mir gegeben hat, (d.h. gemäß dem Auftrag, zu dem Gott mich aus Gnade gewürdigt und ausgestattet hat) habe ich wie ein umsichtiger Bauleiter das Fundament gelegt. Andere bauen nun darauf weiter. Aber jeder soll sehen, wie er weiterbaut! 11Denn einen anderen Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist:...
18.11.2012
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Off.2,8-11)

Satan hat nicht das letzte Wort


Audio 8An den Engel der Gemeinde in Smyrna schreibe: So spricht Er, der Erste und der Letzte, der tot war und wieder lebendig wurde: 9Ich kenne deine Bedrängnis und deine Armut; und doch bist du reich. Und ich weiß, dass du von solchen geschmäht wirst, die sich als Juden ausgeben; sie sind es aber nicht, sondern sind eine Synagoge des Satans. 10Fürchte dich nicht vor dem, was du noch erleiden musst. Der Teufel wird einige von euch ins Gefängnis...
11.11.2012
 

Predigt von Pastor Siegfried Grossmann (Mat.25,1-13)

Leben in Bereitschaft


Audio 1Dann wird es mit dem Himmelreich sein wie mit zehn Jungfrauen, die ihre Lampen nahmen und dem Bräutigam entgegengingen. 2Fünf von ihnen waren töricht und fünf waren klug. 3Die törichten nahmen ihre Lampen mit, aber kein Öl, 4die klugen aber nahmen außer den Lampen noch Öl in Krügen mit. 5Als nun der Bräutigam lange nicht kam, wurden sie alle müde und schliefen ein. 6Mitten in der Nacht aber hörte man plötzlich laute Rufe: Der Bräutigam kommt!...
04.11.2012
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Römer 7,14-25a)

Rettung aus innerer Verstrickung


Audio 14Wir wissen, dass das Gesetz aus dem göttlichen Geist stammt; ich aber bin Fleisch, das heißt: verkauft an die Sünde. 15Denn ich begreife mein Handeln nicht: Ich tue nicht das, was ich will, sondern das, was ich hasse. 16Wenn ich aber das tue, was ich nicht will, so erkenne ich durch die innere Zustimmung zum Gesetz an, dass dieses gut ist. 17In diesem Falle aber bin nicht mehr ich der, welcher das Böse vollbringt, sondern die Sünde, die sich...
28.10.2012
 

Predigt von Pastor Samuel Kuhn (Hebr.13,8)

Jesus Christus gestern und heute und derselbe auch in Ewigkeit


Audio Jesus  Christus – gestern und heute und derselbe auch in Ewigkeit. Hebräer 13, 8
21.10.2012
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Phil.2,1-4)

Ermutigung


Audio 1 Es gibt über euch so viel Gutes zu berichten: Ihr ermutigt euch als Christen gegenseitig und seid zu liebevollem Trost bereit. Man spürt bei euch etwas von der Gemeinschaft, die der Geist Gottes bewirkt, und herzliche, mitfühlende Liebe verbindet euch. 2 Darüber freue ich mich sehr. Vollkommen aber ist meine Freude, wenn ihr euch ganz einig seid, in der einen Liebe miteinander verbunden bleibt und fest zusammenhaltet. 3 Weder Eigennutz noch...
14.10.2012
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Joh.15,1-11)

Bleibet in mir


Audio 1Ich bin der wahre Weinstock, und mein Vater ist der Weinbauer. 2Jede Rebe an mir, die keine Frucht bringt, schneidet er ab, und jede Rebe, die Frucht bringt, reinigt er, damit sie mehr Frucht bringt. 3Ihr seid schon rein durch das Wort, das ich zu euch gesagt habe. 4Bleibt in mir, dann bleibe ich in euch. Wie die Rebe aus sich keine Frucht bringen kann, sondern nur, wenn sie am Weinstock bleibt, so könnt auch ihr keine Frucht bringen, wenn ihr...
07.10.2012
 

Predigt von Jonathan Walzer (Joh.4,5-29)

Die Freiheit Christi


Audio 5 Da kam er in eine Stadt Samariens, die heißt Sychar, nahe bei dem Feld, das Jakob seinem Sohn Josef gab. 6 Es war aber dort Jakobs Brunnen. Weil nun Jesus müde war von der Reise, setzte er sich am Brunnen nieder; es war um die sechste Stunde. 7 Da kommt eine Frau aus Samarien, um Wasser zu schöpfen. Jesus spricht zu ihr: Gib mir zu trinken! 8 Denn seine Jünger waren in die Stadt gegangen, um Essen zu kaufen. 9 Da spricht die samaritische Frau...
30.09.2012
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (1.Tim.4,4-5)

Denn alles, was Gott geschaffen hat, ist gut


Audio 4Denn alles, was Gott geschaffen hat, ist gut, und nichts ist verwerflich, wenn es mit Dank genossen wird; 5denn es wird geheiligt durch Gottes Wort und durch das Gebet.
23.09.2012
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Apg.13,1-3)

Reden, Schweigen, Hören


Audio 1In der Gemeinde von Antiochia gab es Propheten und Lehrer: Barnabas und Simeon, genannt »der Schwarze«, Luzius von Zyrene, Manaën, ein Jugendgefährte des Fürsten Herodes, und Saulus. 2Als sie einmal für einige Zeit fasteten und sich ganz dem Gebet widmeten, sprach der Heilige Geist: » Gebt mir Barnabas und Saulus für die besondere Aufgabe frei, zu der ich sie mir berufen habe!« 3Nach einer weiteren Zeit des Fastens und Betens legten sie den...
16.09.2012
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Matth 11, 28-30)

Das Bildungssystem Jesu


Audio 28Kommt alle her zu mir, die ihr euch plagt und schwere Lasten zu tragen habt. Ich werde euch Ruhe verschaffen. 29Nehmt mein Joch auf euch und lernt von mir; denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig; so werdet ihr Ruhe finden für eure Seele. 30Denn mein Joch drückt nicht und meine Last ist leicht.
09.09.2012
 

Predigt von R.Veit (Off.2,1-7)

Aber ich habe gegen dich, dass du die erste Liebe verlässt


Audio 1Dem Engel der Gemeinde in Ephesus schreibe: Das sagt, der da hält die sieben Sterne in seiner Rechten, der da wandelt mitten unter den sieben goldenen Leuchtern:
2Ich kenne deine Werke und deine Mühsal und deine Geduld und weiß, dass du die Bösen nicht ertragen kannst; und du hast die geprüft, die sagen, sie seien Apostel und sind's nicht, und hast sie als Lügner befunden
3und hast Geduld und hast um meines Namens willen die Last...
02.09.2012
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Lukas 10,27)

Liebe im Verhältnis zu Gott und den Menschen


Audio »Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von allen Kräften und von ganzem Gemüt und deinen Nächsten wie dich selbst«
26.08.2012
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Jer 17,5-9)

Ein Baum, gepflanzt an Wasserbächen


Audio 5So spricht der Herr: Verflucht ist der Mann, der sich auf Menschen verlässt und hält Fleisch für seinen Arm und weicht mit seinem Herzen vom Herrn. 6Der wird sein wie ein Dornstrauch in der Wüste und wird nicht sehen das Gute, das kommt, sondern er wird bleiben in der Dürre der Wüste, im unfruchtbaren Lande, wo niemand wohnt.
7Gesegnet aber ist der Mann, der sich auf den Herrn verlässt und dessen Zuversicht der Herr ist. 8Der ist wie ein...
19.08.2012
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (1.Kor.4,5)

Richtet nicht vor der Zeit, bis der Herr kommt


Audio Richtet nicht vor der Zeit, bis der Herr kommt, der auch ans Licht bringen wird, was im Finstern verborgen ist, und wird das Trachten der Herzen offenbar machen.
12.08.2012
 

Predigt von Klaus Meyer (Joh.20,19-23)

Die Vollmacht der Jünger


Audio 19 Am Abend aber dieses ersten Tages der Woche, als die Jünger versammelt und die Türen verschlossen waren aus Furcht vor den Juden, kam Jesus und trat mitten unter sie und spricht zu ihnen: Friede sei mit euch!
20 Und als er das gesagt hatte, zeigte er ihnen die Hände und seine Seite. Da wurden die Jünger froh, dass sie den Herrn sahen.
21 Da sprach Jesus abermals zu ihnen: Friede sei mit euch! Wie mich der Vater gesandt hat, so...
05.08.2012
 

Predigt von Pastor H.Schumann (Jer.1,4-12)

Jeremias Berufung


Audio 4Und des HERRN Wort geschah zu mir:
5Ich kannte dich, ehe ich dich im Mutterleibe bereitete, und sonderte dich aus, ehe du von der Mutter geboren wurdest, und bestellte dich zum Propheten für die Völker.
6Ich aber sprach: Ach, Herr HERR, ich tauge nicht zu predigen; denn ich bin zu jung.
7Der HERR sprach aber zu mir: Sage nicht: »Ich bin zu jung«, sondern du sollst gehen, wohin ich dich sende, und predigen alles, was ich dir...
22.07.2012
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Kol.3,16-17)

Über die Haltung aus dem Beispiel Jesu


Audio 1Ist nun bei euch Ermahnung in Christus, ist Trost der Liebe, ist Gemeinschaft des Geistes, ist herzliche Liebe und Barmherzigkeit, 2so macht meine Freude dadurch vollkommen, dass ihr eines Sinnes seid, gleiche Liebe habt, einmütig und einträchtig seid. 3Tut nichts aus Eigennutz oder um eitler Ehre willen, sondern in Demut achte einer den andern höher als sich selbst, 4und ein jeder sehe nicht auf das Seine, sondern auch auf das, was dem andern...
15.07.2012
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Ps.86,11)

Weise mir, Herr, deinen Weg


Audio 11 Weise mir, HERR, deinen Weg, daß ich wandle in deiner Wahrheit; erhalte mein Herz bei dem einen, daß ich deinen Namen fürchte.
08.07.2012
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (Kol.3,16-17)

Ermuntert einander in Psalmen, Lobgesängen, geistlichen Liedern


Audio „Lasst das Wort Christi reichlich unter euch wohnen: lehrt und ermahnt einander in aller Weisheit; mit Psalmen, Lobgesängen und geistlichen Liedern singt Gott dankbar in euren Herzen. Und alles, was ihr tut mit Worten oder mit Werken, das tut alles im Namen des Herrn Jesus und dankt Gott, dem Vater, durch ihn.“
Eph 5,18-20 (RevElb): „Und berauscht euch nicht mit Wein, worin Ausschweifung ist, sondern werdet voller Geist, indem ihr...
01.07.2012
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (1. Thess 1,6-10)

Gemeinschaft mit unserer Partnergemeinde im Libanon


Audio 6Ihr habt das Evangelium auch wirklich angenommen, obwohl ihr schweren Anfeindungen ausgesetzt wart, und habt diese mit einer Freude ertragen, wie nur der Heilige Geist sie schenken kann. Damit seid ihr unserem Beispiel und dem Beispiel des Herrn gefolgt 7und seid selbst zu einem Vorbild für alle Gläubigen in den Provinzen Mazedonien und Achaia geworden. 8Ja, von eurer Gemeinde aus hat sich die Botschaft des Herrn in ganz Mezedonien und Achaia...
24.06.2012
 

Predigt von Pastor Dr. Emanuel Wieser (1.Joh.1,5-2,6)

Realismus: Ganzheit und Wahrhaftigkeit


Audio 1,5Von Jesus Christus haben wir die Botschaft gehört, die wir euch weitersagen: Gott ist Licht, und in ihm ist keine Finsternis. 6Wenn wir behaupten: »Wir haben Gemeinschaft mit Gott«, und gleichzeitig im Dunkeln leben, dann lügen wir und tun nicht die Wahrheit. 7Wenn wir aber im Licht unseren Lebenswandel führen, so wie er im Licht ist, haben wir Gemeinschaft miteinander und das Blut seines Sohnes Jesus reinigt uns von aller Sünde. 8Wenn...